Titelkopf der Bad Lippspringer Nachrichten

05252 4444
HEGGEMANNMEDIEN
Burgstraße 2
33175 Bad Lippspringe
Mo. - Do.
8:30 - 17:00 Uhr
Freitag
8:30 - 14:00 Uhr

Bad Lippspringe. Wie Mitarbeiter von Bewohnern lernen können, verdeutlicht eine Ausstellung, die ab 15.2. einen Monat lang im Foyer des Martinstifts zu sehen sein wird. Gezeigt werden die Enkaustik-Werke der Künstlerin und Martinstift-Bewohnerin Renate Temme. Enkaustik ist eine Wachstechnik, die nicht zuletzt durch den US-amerikanischen Künstler Jasper Jones bekannt ist. Die Tafelbilder werden als Ausschnitt aus Temmes künstlerischem Schaffen mit Arbeiten der Bielefelder Künstlerin Angelika Höger in einen Dialog gebracht. Höger ist gleichermaßen Kuratorin der Ausstellung und wird mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Martinstifts im Verlauf des Festjahres künstlerisch-kreativ in Workshops unter den Arbeitsbegriffen »Ideenkultur« und »Perspektivwechsel« weiterarbeiten.

Paderborn. Am Wochenende hat die Bundes-SPD ein neues sozialpolitisches Konzept beschlossen. Nach Auffassung der Paderborner Ratsfraktion sind diese Vorschläge ein wichtiger Schritt auf dem Weg zu einer Modernisierung des Sozialstaates. Eine Umsetzung der Maßnahmen stärke den Schutz und die Chancen von Beschäftigten und von Arbeitssuchenden. „Vor allem die Einführung einer Kindergrundsicherung und eines Bürgergeldes könnte uns in Paderborn starken Rückenwind bei der Bekämpfung der Armut speziell der Kinderarmut geben“, so der Vorsitzende des Sozialausschusses Martin Pantke.

Uwe Döschner ist neuer Kantor in Bad Lippspringe

Bad Lippspringe (ekp). Seit 1. Februar ist Uwe Döschner (53) neuer Kantor der Evangelischen Kirchengemeinde Bad Lippspringe. Er hat die Nachfolge von Ulrich Schneider angetreten, der im Sommer letzten Jahres in Ruhestand gegangen ist.

Uwe Döschner, der aus Duisburg stammt, hat an der Robert-Schumann-Hochschule in Düsseldorf Evangelische Kirchenmusik (B-Examen) studiert. Bereits als 17-Jähriger übernahm er die C-Kirchenmusikerstelle in Duisburg-Ostacker und gründete einen Kinderchor.

Mo., 11. Feb. 2019

Blutspende-Termine

Bad Lippspringe/Neuenbeken (rk). Das Deutsche Rote Kreuz, Ortsverein Bad Lippspringe, lädt in Zusammenarbeit mit dem Blutspendedienst Münster die Bevölkerung zu zwei weiteren Blutspendeterminen im Februar ein.

Am Freitag, 15. Februar, ist das Blutspendeteam von 16 bis 20 Uhr im Schulzentrum Bad Lippspringe, Im Bruch 5, und am Mittwoch, 27. Februar von 16 bis 20 Uhr in der Neuenbekener Beketalhalle, Alte Amtsstraße 25.

Bad Lippspringe. Neuer Investor plant Aldi und die Drogeriekette DM anstelle unseres Rathauses. Bei einem Zuschlag würde die Stadtverwaltung dann zweigeschossig auf ca. 3.000qm oben draufkommen.

Für den Fall, dass Aldi den Zuschlag von der Verwaltung erhält, würde unser aktueller Aldi, Detmolder Str. 221 – 225 schließen und das Gebäude würde dann die nächsten Jahre leer stehen. Ein Schelm wer Böses dabei denkt, aber mit alten und ungenutzten Aldi Räumlichkeiten kennt man sich in Bad Lippspringe gut aus, man muss sich nur das Gebäude Am Steintor anschauen.

Bad Lipppspringe. Der Vorstand des BV Bad Lippspringe ist auf der Suche nach einem neuen Trainer fündig geworden: der bisher in der Bezirksliga Gruppe 3 beim SV GW Anreppen tätige Coach Tobias Tschernik wird die Verantwortung an der Seitenlinie und beim Training des BVL übernehmen.

Tschernik hatte seinem bisherigen Verein bereits vor der Winterpause seinen Abschied nach nun fast 2 Jahren Tätigkeit in der Bezirksliga mitgeteilt.

Paderborn. Der Vorverkauf für das Heimspiel gegen den FC Ingolstadt 04 (Sonntag, 17. März, 13.30 Uhr) und die Auswärtsspiele gegen den 1. FC Magdeburg (Sonntag, 24. Februar, 13.30 Uhr) und den FC Erzgebirge Aue (Samstag, 10. März, 13.00 Uhr) hat begonnen. Tickets für das Heimspiel sind ab sofort in allen Vorverkaufsstellen, online und über die Ticket-Hotline buchbar. Auswärtskarten gibt es ausschließlich im SCP07-Shop in der Benteler-Arena.

Paderborn. Zwei wesentliche Positionen im Nachwuchsleistungszentrum (NLZ) hat der SCP07 langfristig besetzt. Sportlicher Leiter und U19-Trainer Ayhan Tumani verlängerte seinen Vertrag ohne Befristung, U21-Coach Michel Kniat bleibt dem Verein bis zum 30. Juni 2022 erhalten.

Anmeldungen noch möglich bis Freitag, 22. Februar

Kreis Paderborn (krpb). Wer einen Jagdschein erwerben und in diesem Jahr die Jägerprüfung ablegen möchte, muss einen Antrag bis spätestens Freitag, 22. Februar 2019 bei der Kreisverwaltung Paderborn, Untere Jagdbehörde, Büro C. 00.07, Aldegreverstraße 10-14, in Paderborn einreichen.

Dem Antrag ist ein Nachweis über die sichere Handhabung und das Schießen mit einer Kurzwaffe mit einem Mindestkaliber von 9 Millimetern beizufügen. Ausgestellt wird dieser von den Landesvereinigungen der Jäger oder der Kreisjägerschaft Paderborn. Der Nachweis darf nicht älter als ein Jahr sein.

Paderborn. Das Heimspiel gegen den 1.FC Köln ist ausverkauft. Für das Spiel am Freitag, 15. Februar, 18.30 Uhr, sind keine Tickets mehr verfügbar. Weiterhin im Verkauf erhältlich sind die Tickets für das Top-Spiel gegen den FC St. Pauli (Samstag, 2. März, 13.00 Uhr). Hier sind aktuell noch ausreichend Stehplatzkarten vorhanden.

Seite 2 von 79
DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd