Titelkopf der Bad Lippspringer Nachrichten

05252 4444
HEGGEMANNMEDIEN
Burgstraße 2
33175 Bad Lippspringe
Mo. - Do.
8:30 - 17:00 Uhr
Freitag
8:30 - 14:00 Uhr

Neue Ausstellung im Gartenschau-Café Martinus im Park in Bad Lippspringe

Bad Lippspringe. Die Moore im südlichen Eggegebirge sind ganz besondere Ökosysteme, die einen wertvollen Beitrag für die Natur leisten. Im Gartenschau-Café Martinus im Park zeigt eine neue Ausstellung ab sofort mittwochs bis samstags von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr sowie sonn- und feiertags von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr, warum Moore so wichtig sind, wie sie geschützt und weiterentwickelt werden.

Paderborn. Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat den SCP im Einzelrichter-Verfahren nach Anklageerhebung durch den DFB-Kontrollausschuss wegen eines Fehlverhalten seiner Anhänger mit einer Geldstrafe in Höhe von 1.440 Euro belegt. Die Vorkommnisse ereigneten sich im DFB-Pokalspiel bei der BSG Chemie Leipzig am 30. Oktober 2018. 

Paderborn. Mit einer englischen Woche steigen die SCP07-Kicker in den zweiten Teil der Saison 2018/2019 ein. Beim SSV Jahn Regensburg (Mittwoch, 30. Januar, 18.30 Uhr) streben die Paderborner die Wiederholung des Sieges aus dem Hinspiel (2:0) an. In personeller Hinsicht gibt es noch einige offene Positionen. Sicher ist dagegen, dass Neuzugang Kai Pröger seine Premiere im Kader feiern wird.

Paderborn. Mit einer bewährten Führungsmannschaft und einer verbesserten finanziellen Grundlage geht der SCP07 in das Jahr 2019. Durch die bevorstehende Ausgliederung des Profibereichs in eine Kapitalgesellschaft (KGaA) ergibt sich trotz operativer Verluste im Geschäftsjahr 2017/2018 rückwirkend zum 1. Juli 2018 ein positives Eigenkapital. Präsidium, Aufsichtsrat und Ehrenrat wurden von den Mitgliedern im Amt bestätigt.

Tolle Lichtinstallationen und beleuchtete Kunstwerke im Gartenschau-Gelände

Bad Lippspringe. Die Gartenschau Bad Lippspringe startet den Vorverkauf für die erste Highlight-Veranstaltung im Jahr 2019: Ab sofort sind die Eintrittskarten für das beliebte Spar-kassen-Waldleuchten in der Tourist Information und im Webshop der Gartenschau Bad Lippspringe erhältlich.

Nach der sehr gelungenen Premiere im vergangenen Jahr findet das Sparkassen-Waldleuchten vom 15. bis 31. März zum zweiten Mal statt. Die Besucher dürfen sich auf zahlreiche neue Lichtinstallationen und beleuchtete Kunstwerke freuen, die dem Kaiser-Karls-Park und Waldpark ein ganz besonderes Flair verleihen. Lichtkünstler Wolfgang Flammersfeld von „world of lights“ hat sich wieder Einiges einfallen lassen, um die Besucher zu verzaubern. Die Details seiner Pläne bleiben allerdings bis zur Eröffnung geheim.

Freiwillige Feuerwehr Bad Lippspringe: Bei der Jahreshauptversammlung steigt die Vorfreude auf das Feuerwehrgerätehaus. Wehrleiter Heck kritisiert zu geringe Schlüsselzuweisungen

Bad Lippspringe. Um 14 Prozent gestiegene Einsatzzahlen, ein angehobenes Sparziel für das Feuerwehrgerätehaus und viele Ehrungen. Die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Bad Lippspringe hatte einige Highlights zu bieten.

„Das vergangene Jahr stand unter dem Motto, es kommt immer anders, als man denkt. Wir hatten bereits im Juni durch den Sturm Friederike mit 120 Einsätzen eine hohe Zahl erreicht. Die Gesamtmenge fällt dann entsprechend aus“, fasste Michael Heck, Leiter der Wehr in seinem Bericht zusammen und lobte dabei die enge Zusammenarbeit mit der Stadt, der Polizei, dem Rettungsdienst und den benachbarten Feuerwehren. Gleichzeitig dankte er den Feuerwehrfrauen und -männern sowie Familien und Verwandten für ihren Einsatz und ihre Unterstützung. „Ohne euch könnten wir nicht täglich für die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger Bad Lippspringes im Einsatz sein.“ 53 Menschenleben konnte die Feuerwehr im vergangenen Jahr retten. Etwas mehr Unterstützung wünscht sich Heck vom Land, denn 42.000 Euro an Schlüsselzuweisungen seien, beispielsweise mit Blick auf den Bau des neuen Feuerwehrgerätehauses, zu wenig.

Paderborn. Einen weiteren perspektivischen Transfer hat der SCP07 in der Winterpause 2018/2019 getätigt. Der 24-jährige Offensivspieler Felix Drinkuth kommt vom Regionalligisten Eintracht Norderstedt und hat in Paderborn einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021 unterschrieben. Damit der talentierte Spieler schnell möglichst viele Einsatzzeiten auf höherem Niveau bekommt, hat der SCP07 ihn bis zum Saisonende an den Drittligisten SF Lotte ausgeliehen.

NRW. Die Einführung des Azubi-Tickets in ganz NRW schon in diesem Sommer ist nicht nur die Einlösung eines klaren CDU-Wahlversprechens, das auch ich selbst den Menschen im Wahlkampf gemacht habe, sondern es bedeutet noch viel mehr: Mit diesem Ticket wird eine jahrzehntelange Ungleichbehandlung zwischen Auszubildenden und Studierenden in Nordrhein-Westfalen beseitigt. Während Studentinnen und Studenten über ihre Semestertickets schon seit langem ziemlich günstig durch unser schönes Bundesland reisen können, wird das jetzt für Azubis ebenso möglich. Es geht doch heutzutage auch gar nicht mehr darum, wo die Uni ist, wo der Wohnort des jungen Menschen oder wo der Ausbildungsort der Azubis.

Fr., 25. Jan. 2019

Tanzen in Bad Lippspringe

Bad Lippspringe. Neue Tanzgruppen für Anfänger und Fortgeschrittene starten in Bad Lippspringe. Am 17. Februar um 16:30 Uhr beginnt eine neue Gruppe für Anfänger. Für Fortgeschrittene ist der Start am 03. März um 20:00 Uhr in der Gaststätte Oberließ. Getanzt wird jeden zweiten Sonntag.

Fr., 25. Jan. 2019

Recycling Art Maritim

Neues Projekt im Café del Mar

Marienloh. Am Freitag, 1. Februar, startet im Café del Mar in Marienloh um 16 Uhr (bis 18 Uhr) ein neues Projekt: Recycling Art Maritim.

Gemeinsam mit dem Künstler Suat Özdemir werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer den Jugendtreff mit einer großen Wandinstallation - einer Mischung aus Malerei und Recycling Art - verschönern. Es werden passendealltägliche Materialien oder Fundstücke gesucht, um sie mit dem gemalten Bild verschmelzen zu lassen und dadurch wiederzuverwerten.

„Recycling-Art vermittelt Kindern und Jugendlichen eine andere Sichtweise auf weggeworfene oder defekte Gegenstände. Sie lernen quer zu denken und entwickeln dabei Kreativität und Vorstellungskraft“, so Suat Özdemir.

Teilnehmen können alle Kinder ab sechs Jahren; die Teilnahme ist kostenlos und ohne Anmeldung möglich.Weitere Termine sind (jeweils von 16 bis 18 Uhr): 15. Februar, 1., 15. und 29. März, 12. April, 3. und 17. Mai, 7. und 21. Juni sowie 5. Juli.

Das Café del Mar ist ein offener Jugendtreff im Stadtteil Marienloh in Trägerschaft der Stadt Paderborn. Er kann kostenfrei und ohne Anmeldung von Kindern und Jugendlichen ab sechs Jahren besucht werden. Er ist dienstags von 15 bis 21 Uhr und freitags von 14 bis 20 Uhr geöffnet.

Seite 7 von 79
Our website is protected by DMC Firewall!