Titelkopf der Bad Lippspringer Nachrichten

05252 4444
HEGGEMANNMEDIEN
Burgstraße 2
33175 Bad Lippspringe
Mo. - Do.
8:30 - 17:00 Uhr
Freitag
8:30 - 14:00 Uhr

Liste kann vom 21. bis 27. Juni eingesehen werden

Kreis Paderborn (krpb). Der Jugendhilfeausschuss des Kreises Paderborn hat in seiner Sitzung am 4. Juni 2018 beschlossen, alle benannten Personen zur Wahl der Jugendschöffen und Jugendhilfsschöffen für die Jugendkammern und die Jugendschöffengerichte für die Geschäftsjahre 2019 bis 2023 vorzuschlagen.

Bad Lippspringe. Zum geplanten Supermarkt auf dem jetzigen Rathausgelände erreichte uns eine Stellungnahme der Bad Lippspringer Werbegemeinschaft:

Grundsätzlich darf es zur Belebung der Innenstadt keine Denkverbote geben. Die Situation des Bad Lippspringer Einzelhandels ist sehr angespannt, die Leerstände nehmen wieder zu, eine Nachhaltigkeit der Landesgartenschau ist nicht zu spüren. Deshalb begrüßen wir jeden Vorschlag, der für mehr Leben in der Innenstadt sorgt.

Die nun veröffentlichten Pläne der Stadtverwaltung sorgen für jede Menge offene Fragen und viele Reaktionen. In trockenen Tüchern ist der Abriss des Rathauses aber noch lange nicht.

Bad Lippspringe (MH). Diese Wellen schlugen aber mal so richtig hoch. Als die Stadtverwaltung am 6. Juni die Bombe platzen ließ und darüber informierte, dass die Max Lüning GmbH & Co KG aus Rietberg in den nächsten drei bis fünf Jahren einen „Elli-Nahversorgungsmarkt“ auf dem jetzigen Gelände des Rathauses errichten möchte, kochten die Gemüter in der Badestadt über. Mittlerweile ist die Anspannung allerdings einer gespannten Erwartung gewichen. So sicher, wie das Großprojekt in der Innenstadt in der ersten Pressemitteilung der Stadt wirkt, ist es noch nicht.

Bad Lippspringe. Das Thermal-Freibad in Bad Lippspringe steht am kommenden Wochenende ganz im Zeichen des traditionellen Sprintercups. Diese Veranstaltung hat auch Auswirkungen auf die Badezeiten. Das Schwimmbecken ist am Samstag, 23. Juni, in der Zeit von 8.00 Uhr bis 11.30 Uhr und am Sonntag, 24. Juni, morgens in der Zeit von 7.00 Uhr bis 9.00 Uhr sowie nachmittags von 16.00 bis 19.30 Uhr für Badegäste geöffnet. Das Nichtschwimmerbecken kann an beiden Tagen durchgehend genutzt werden. Der Sprungturm bleibt dagegen geschlossen. Die Stadt Bad Lippspringe bittet alle Badegäste um Verständnis.

Vereinsbeauftragter Herbert Temborius bietet Informationsveranstaltung zur EU-Datenschutzgrundverordnung an

Kreis Paderborn (krpb). Bereits das Wortungetüm EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) treibt so manchem Vereinsvorsitzenden die Schweißperlen auf die Stirn: Klingt kompliziert, und viele treibt immer noch die Sorge um, dass horrende Bußgelder bei Nichtbeachten der neuen Datenschutzvorschriften drohen. „Alles halb so wild“, sagt der Vereinsbeauftragte des Kreises Paderborn, Herbert Temborius. Vieles in der Verordnung, die seit dem 25. Mai europaweit gilt, musste auch schon vorher beachtet werden. Denn die DSGVO löste das bislang geltende Bundesdatenschutzgesetz ab. Inhaltlich wurden jedoch einige Vorschriften weiterentwickelt, die auch für Vereine gelten. Vereine, die noch unsicher sind bzw. Informationsbedarf haben, können sich per E-Mail, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, melden. „Wir werden dann kurzfristig eine Informationsveranstaltung im Kreishaus zur Datenschutzgrundverordnung anbieten“, verspricht Temborius.

Marienloh. Vor 100 Jahren wurde die Ziegelei Meise in Marienloh stillgelegt, die Betriebsgebäude wurden abgerissen, die Fläche zwischen Beke, Detmolder Straße und Klusheideweg landwirtschaftlich genutzt.
Das Wohnhaus der Eigentümer erinnerte die Marienloher noch weitere 99 Jahre an die Ziegelei. Das kleine Ziegelhaus, im Jahre 2000 renoviert und mit einem Außenputz versehen, bot bis zu seinem Abriss im Jahre 2017 wechselnden Mietern ein Zuhause. Im Jahre 2018 ist das Gelände überbaut; zahlreiche Familien haben hier eine neue Heimat gefunden.

Bad Lippspringe. Die Besucher der Gartenschau Bad Lippspringe können sich am dritten Juni-Wochen-ende auf ein abwechslungsreiches Programm freuen. An den beiden Tagen gibt es besinnliche und musikalische Beiträge vor der einzigartigen Waldkulisse.

Im Martinus im Park erwartet die Besucher eine besondere Ausstellung zum Landschaftsarchitekturpreis NRW 2018. Der Bund Deutscher Landschaftsarchitekten NRW und das Museum für Architektur und Ingenieurkunst NRW zeigen gemeinsam noch bis zum Sonntag, 15. Juli 2018, die Projekte der Preisträger. Im Anschluss an die Besichtigung der Ausstellung bietet sich ein ausgedehnter Spaziergang durch den preisgekrönten „WaldKurPark“ der Gartenschau an. Hier verzaubert das Wechselspiel von Licht und Schatten die Besucher.

Rundgang durch Bad Lippspringe mit kulinarischen und touristischen Höhepunkten

Bad Lippspringe. Bei der ersten kulinarischen Stadtführung durch Bad Lippspringe kommen Feinschmecker am Freitag, 22. Juni, voll auf ihre Kosten. Neben den wichtigsten Sehenswürdigkeiten verwöhnt die heimische Gastronomie die Teilnehmer mit regionalen Spezialitäten und zeigt, wie köstlich Bad Lippspringe schmeckt. Wer an der Premiere der öffentlichen Feinschmecker-Führung teilnehmen möchte, sollte sich bis zum 20. Juni anmelden.

Mitgliederversammlung 2018 des Verkehrsvereins Paderborn

Paderborn. „2017 war ein erfolgreiches Jahr für den Paderborn-Tourismus!“ Dieses Fazit zog Dieter Honervogt, der Vorsitzende des Verkehrsvereins Paderborn, bei der diesjährigen Mitgliederversammlung im Arosa Hotel Paderborn. Geschäftsführer Karl Heinz Schäfer informierte die rund 50 anwesenden Mitglieder und Gäste über die touristische Entwicklung im vergangenen Jahr. Bei einem virtuellen Rundgang durch die Innenstadt stellte er zunächst die zahlreichen Bauobjekte vor, die gerade abgeschlossen oder derzeit in Arbeit oder noch in Planung sind. Der neugestaltete Dom- und Marktplatz mit der großen Freitreppe und den Silberlinden sei ein sehr positives Beispiel. Auch die bald abgeschlossene Domsanierung und die Restaurierung der Kaiserpfalz werde ganz entscheidend dazu beitragen, dass das Herz der Innenstadt enorm an Attraktivität gewinne.

Konzert der „Unterhaltung am Feierabend“ ab 18 Uhr auf der Waldbühne Adlerwiese

Bad Lippspringe. Im Rahmen der beliebten Veranstaltungsreihe „Unterhaltung am Feierband“ steht jetzt das zweite Konzert der Auflage 2018 auf dem Programm. Die „NIMMZWEIBAND“ gibt am morgigen Donnerstag, 14. Juni, ein attraktives Konzert. Das Duo bietet ab 18.00 Uhr auf der Waldbühne Adlerwiese ein facettenreichen Programm.  

Seite 87 von 91
Our website is protected by DMC Firewall!