Bad Lippspringe. Mit goldenem Glanz startet die Gartenschau Bad Lippspringe in die Herbst-Saison. Am kommenden Wochenende können die Besucher neben dem Indian Summer-Feeling im Waldpark auch die Pflanzungen der neuen Blumenpracht erleben. Beim Thementag „Faszination Wald“ gibt es am Sonntag viel zu entdecken und zu erleben.

Herbstblühende Stauden und Gräser verwandeln den Kaiser-Karls-Park in eine goldene Welt. Die Besucher können erste Pflanzungen der neuen winterlichen Blumenpracht in den Beeten an der NIEWELS-Fontäne bewundern. Die angelegten Beete geben den Gästen zahlreiche Inspirationen für die Bepflanzungen im eigenen Garten während der Herbstzeit. Zudem vermitteln bunte Blatt- und Rindenfarben der Gehölze sowie die vielfältig gepflanzten Stauden einen stimmungsvollen, glänzenden Herbsteindruck.

Besinnliche Momente gibt es am Samstag um 16.00 Uhr während der Rosenkranzandacht in der Friedenskapelle. Im Mittelpunkt stehen wichtige Stationen im Leben Jesu.

Multimediavortrag im Rathaus

Paderborn. Auf Einladung der Volkshochschule Paderborn präsentiert Reinhardt Pantke am Montag, den 22. Oktober, um 19 Uhr im großen Saal des Historischen Rathauses seinen Multimediavortrag "Norwegen und Schweden im Wandel der Jahreszeiten."

Zweiter stellvertretender Bürgermeister empfängt Sportinternat

Paderborn. Am Donnerstagnachmittag, 11. Oktober empfing der zweite stellvertretende Bürgermeister Martin Pantke die Schülerinnen und Schüler  sowie deren pädagogischen Kräfte und Mitarbeiter des Paderborner Sportinternats. Nach seiner Begrüßung machte Martin Pantke mit den Sportlern einen kleinen virtuellen Spaziergang durch Paderborn.

Kaffeetrinken und Showprogramm im Kongresshaus | Einlass erfolgt ab 14.00 Uhr

Bad Lippspringe. Am Montag, 22. Oktober, findet ein bunter Nachmittag für Junggebliebene im Kongresshaus in Bad Lippspringe statt. Neben Kaffee und Kuchen gibt es zahlreiche Showeinlagen, die den bunten Nachmittag abrunden. Das Trio Fantastico sorgt neben der Show von „Ferenc Pepe Pinter“ für ausgelassene Stimmung. Der Einlass beginnt um 14.00 Uhr. Die Karten kosten 4,00 Euro pro Person inklusive Kaffee und Kuchen und sind ab sofort in der Tourist-Information (Lindenstraße 1a, 33175 Bad Lippspringe, Telefon 05252/26-260) erhältlich. Kurzentschlossene erhalten Tickets auch an der Tageskasse im Kongresshaus. Der Nachmittag wird in Zusammenarbeit mit dem Seniorenbeirat der Stadt Bad Lippspringe organisiert.

Mitmach-Programm, Wissenswertes und Aktionen auf dem Gartenschau-Gelände

Bad Lippspringe. Die Besucher der Gartenschau Bad Lippspringe können sich am Sonntag, 21. Oktober, auf einen besonderen Thementag freuen. In der Zeit von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr dreht sich an verschiedenen Stationen im Gelände alles um den Wald als Lebensraum und Lebenselixier. Ein buntes Programm zu den Themen Wald & Gesundheit, Wald & Wissen, Wald & Erlebnis sowie Lebensraum Wald rundet den Tag für die Besucher ab.

Im Bereich der NIEWELS-Fontäne wird ein Baum in der Zeit von 12.30 Uhr bis 13.15 Uhr lebendig. Der „Robotman Oliver Kessler“, der als Künstler des Jahres 2017 ausgezeichnet wurde, empfängt die Besucher in einem einzigartigen Kostüm als Walk Act „Ed Wood“.

Paderborn. Zum traditionellen Herbstliborifest lädt die Stadt Paderborn in diesem Jahr von Samstag, 20. Oktober bis Sonntag, 28. Oktober, ein. Auf der 700 Meter langen Kirmesmeile auf dem Liboriberg bieten mehr als 70 Schausteller ein Erlebnis mit viel Abwechslung für die ganze Familie.

Das 38 Meter hohe Riesenrad ist ein einzigartiger und besonderer Anziehungspunkt auf dem Festplatz, der schon aus der Ferne zu erblicken ist.

Paderborn. Mit einem exklusiven Vorkaufsrecht für SCP-Mitglieder startet der Vorverkauf für das Auswärtsspiel gegen den Hamburger SV (Freitag, 7. Dezember, 18.30 Uhr). Ab heute, Mittwoch, 17. Oktober, bis Sonntag, 21. Oktober (Heimspiel gegen den 1. FC Union Berlin, 13.30 Uhr) können SCP-Mitglieder exklusiv vorab Tickets in unbegrenzter Zahl kaufen.

Dringend Gastfamilien gesucht

Paderborn. Der FSA Freundeskreis Südafrika sucht für sein Kulturaustausch-Programm im Dezember 2018 dringend Gastfamilien, die für 4 bis 6 Wochen im Dezember einen südafrikanischen Jugendlichen aufnehmen.

An folgenden Daten werden die Jugendlichen in Deutschland sein:

13. Dezember 2018 bis 8. Januar 2019 oder

28. November 2018 bis 8. Januar 2019.

„Kommissar Zufall“ hilft Schwarzarbeit-Ermittlern des Kreises Paderborn, allein im vergangen Jahr wirtschaftlichen Schaden von 3 Millionen Euro aufgedeckt

Kreis Paderborn (krpb). Schwarzarbeit – das ist für viele ein Kavaliersdelikt, eine nicht angemeldete Putzfrau oder kleinere Handwerkstätigkeiten nach Feierabend. Nicht beachtet wird dabei, dass Gewerbe- und Handwerksbetriebe durch illegale Machenschaften ihren ehrlichen Konkurrenten auf dem heimischen Markt großen Schaden zufügen. Wie alle Kreise ist der Kreis Paderborn für die Überwachung des Handwerks- und Gewerberechts zuständig. Darunter fällt auch die Bekämpfung der Schwarzarbeit, was eine Pflichtaufgabe der Kommunen ist. Wie intensiv und in welcher Form sie diesen Bereich bearbeiten, ist ihre Entscheidung. „Wir nehmen das sehr ernst. Schwarzarbeit gefährdet heimische Betriebe. Ihre Bekämpfung ist Wirtschaftsförderung pur“, betont Landrat Manfred Müller. Zudem würden Kunden geschützt: Denn Mängelansprüche können bei Schwarzarbeit nicht geltend gemacht und durchgesetzt werden.

Einwohnerzahlen aus Paderborn (Stand: August 2018)

Paderborn. Die Bevölkerungszahl in Paderborn ist im Vergleich zum Vormonat gleichgeblieben. Dies bestätigte die aktuelle Statistik vom 31. August. Die Einwohnerzahl Paderborns liegt derzeit bei 150.733 Bürgern und Bürgerinnen mit Hauptwohnsitz. Diese Zahl wird in 75.349 männliche und 75.384 weibliche Einwohner unterteilt.

Seite 1 von 46
DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd