Titelkopf der Bad Lippspringer Nachrichten

Die Wochenzeitung für Bad Lippspringe und Umgebung
05252 4444
HEGGEMANNMEDIEN GmbH
Burgstraße 2
33175 Bad Lippspringe
Mo. - Do.
8:30 - 17:00 Uhr
Freitag
8:30 - 14:00 Uhr

Jetzt Blut spenden und einen Erstspender mitbringen

Schlangen. Sonntag, 08. Dezember 2019 ruft das Rote Kreuz in Schlangen zur Blutspende auf. Blutspender sind von 11 bis 15 Uhr im Bürgerhaus, Rosenstraße 11, herzlich willkommen.
Neben den Stammgästen sucht das Rote Kreuz dringend Menschen, die zum ersten Mal Blut spenden.

Peter „Eingehängt“ Meyer gastiert am Samstag, 8. Februar 2020, im Kongresshaus

Bad Lippspringe. Mit der deutschen Rockband „Puhdys“ stand er jahrzehntelang erfolgreich als Keyboarder und Saxophonist im Rampenlicht – jetzt ist er zur großen Freude seiner Fans mit einer neuen Formation unterwegs. Am Samstag, 8. Februar 2020, spielt Puhdy Peter „Eingehängt“ Meyer ein Konzert im Kongresshaus Bad Lippspringe.

Ein Zeichen guter Nachbarschaft und enger Verbundenheit

Bad Lippspringe. Bereits zum wiederholten Mal unterstützt der British Army Golfclub Sennelager in der Vorweihnachtszeit die Palliativstation der Karl-Hansen-Klinik Bad Lippspringe mit einer Spende. Genau 1004 Euro überreichten in Form eines symbolischen Schecks Kirsten Brooks, Manageress B.A. Golfclub Sennelager, und Lt.Col. Warren Douglas an den Leiter der Palliativstation, Prof. Dr. Dr. Andreas S. Lübbe.

Kindergärten in Bad Lippspringe unterstützen zum achten Mal bedürftige Familien


Bad Lippspringe. Ein schönes Weihnachtsfest für alle – das ist das Ziel des Projektes „Weihnachtsbaum der Nächstenliebe“. Bereits zum achten Mal organisieren die Bad Lippspringer Kindergärten die Hilfsaktion, deren Idee nicht nur ganz einfach ist, sondern auch richtig gut: Bürgerinnen und Bürger erfüllen die Weihnachtswünsche von Kindern aus bedürftigen Familien.

Traditionelle Ausstellung in Bad Lippspringe beginnt am Samstag, 30. November
Bad Lippspringe. In Bad Lippspringe gehört sie zur Vorweihnachtszeit wie die Lichterkette zum Tannenbaum: die traditionelle Krippenausstellung im Kongresshaus. In diesem Jahr findet die beliebte Veranstaltung von Samstag, 30. November, bis zum Sonntag, 15. Dezember, in der Kleinkunstbühne statt. Der Eintritt ist kostenfrei.

Elterngesprächskreis im Ev. Familienzentrum Bad Lippspringe

Paderborn (dph). Einen Elterngesprächskreis bietet die Diakonie Paderborn-Höxter e.V. am Dienstag, 3. Dezember, um 14.30 Uhr im Evangelischen Familienzentrum Bad Lippspringe, Templiner Allee 12, an. Thematisch geht es um die Gestaltung der Vorweihnachtszeit. Die Teilnehmenden können sich austauschen über die Frage, wie sich Auszeiten mit den Kindern finden lassen, um den Weihnachtszauber genießen zu können.

Familienfreundlicher Weihnachtsmarkt am 30. November und 1. Dezember
Bad Lippspringe. Das erste Adventswochenende steht in Bad Lippspringe ganz im Zeichen des Weihnachtlichen Zaubers an der Burg. Am Samstag, 30. November, und am Sonntag 1. Dezember, findet dort in stimmungsvoller Atmosphäre der beliebte Weihnachtsmarkt statt. In Zusammenarbeit mit der Stadt haben 16 Vereine ein unterhaltsames Programm für die ganze Familie zusammengestellt.

Ab Anfang Dezember finden zwei neue Kurse in der Westfalen Therme statt
Bad Lippspringe. Bei der Volkshochschule in Bad Lippspringe (VHS) dreht sich ab Anfang Dezember alles um das Thema Tauchen. Den Auftakt macht ein Schnupperkurs am Sonntag, 1. Dezember, in der Westfalen Therme. Eine Woche später beginnt dort am Sonntag, 8. Dezember, zudem ein Kurs, in dem die Teilnehmer den Grundtauchschein erwerben können.

Vergünstigte Gartenschau-Jahreskarten und Konzert-Tickets sind jetzt erhältlich


Bad Lippspringe. Wer seinen Liebsten zu Weihnachten unvergessliche Erlebnisse schenken möchte, sollte bei nächster Gelegenheit in der Tourist Information Bad Lippspringe vorbeischauen. Dort sind nicht nur vergünstigte Gartenschau-Jahreskarten für 2020 erhältlich, sondern auch Tickets für verschiedene Konzerte, die Anfang 2020 in Bad Lippspringe stattfinden.

Elisabeth Willeke erhielt das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland

Kreis Paderborn (krpb). Nach Angaben der Deutschen Lebens-Rettungsgesellschaft (DLRG) ertrinken pro Jahr 500 Menschen in Deutschland. Die meisten von ihnen in Flüssen und Seen, also an Orten, wo es keine Badeaufsicht gibt. Über die Hälfte der Grundschüler kann nach einer Umfrage der DLRG nicht sicher schwimmen. Da kann der Ausflug an den See der letzte sein. Elisabeth Willeke aus Bad Lippspringe hat all dem den Kampf angesagt.

Seite 1 von 152
Oktober 2019
WoMDMDFSS
40123456
4178910111213
4214151617181920
4321222324252627
4428293031
BLN - ePaper
Oktober 2019
WoMDMDFSS
40123456
4178910111213
4214151617181920
4321222324252627
4428293031
November 2019
WoMDMDFSS
44123
4545678910
4611121314151617
4718192021222324
48252627282930
Dezember 2019
WoMDMDFSS
481
492345678
509101112131415
5116171819202122
5223242526272829
013031
Aktuelle Ausgabe
Hier klicken zum Blättern

Beilagen/Sonderveröffentlichungen

Our website is protected by DMC Firewall!