Titelkopf der Bad Lippspringer Nachrichten

Die Wochenzeitung für Bad Lippspringe und Umgebung
05252 4444
HEGGEMANNMEDIEN GmbH
Burgstraße 2
33175 Bad Lippspringe
Mo. - Do.
8:30 - 17:00 Uhr
Freitag
8:30 - 14:00 Uhr
Mo., 08. Apr. 2019

Hörschutz für Kinderohren soll Aufmerksamkeit fördern

Juliane, Aleksandra, Celina und Abdalla (vorn v. l.) aus der Klasse 5 b der Gesamtschule Elsen testen die Gehörschützer vor dem Praxiseinsatz. Dr. Siegfried Martini, Dr. Jörg Bachmann und Michael Schröder (hinten v. l.) haben das Projekt auf den Weg gebracht. Juliane, Aleksandra, Celina und Abdalla (vorn v. l.) aus der Klasse 5 b der Gesamtschule Elsen testen die Gehörschützer vor dem Praxiseinsatz. Dr. Siegfried Martini, Dr. Jörg Bachmann und Michael Schröder (hinten v. l.) haben das Projekt auf den Weg gebracht. Foto: Heiko Appelbaum

Karl-Hansen-Klinik Bad Lippspringe und Gesamtschule Elsen kooperieren

Bad Lippspringe/Elsen. Schülerinnen und Schüler tragen im Unterricht Kopfhörer und die Lehrerin hat nichts dagegen? An der Gesamtschule Elsen wird es dieses Bild jetzt häufiger geben. Aus den Kopfhörern schallt allerdings keine Musik. Im Gegenteil: Es handelt sich um zertifizierte Gehörschützer, die speziell für Kinderohren angefertigt wurden und sich in anderen Schulen bereits bewährt haben.

„Einige Kinder, die besonders sensibel auf Umwelteinflüsse reagieren, werden so in ihrer Konzentrationsfähigkeit maßgeblich gefördert“, sagt Dr. Siegfried Martini. Er ist Schulleiter der Gesamtschule Elsen und freut sich darüber, dass Dr. Jörg Bachmann, Leitender Oberarzt in der HNO-Klinik Bad Lippspringe, seine Schule mit einem Klassensatz der Kopfhörer ausgestattet hat.

„Unser Anliegen ist es, auf Lärmbelastung im Schulalltag aufmerksam zu machen und gleichzeitig Schülerinnen und Schülern zu helfen, die geräuschbedingte Aufmerksamkeitsdefizite haben und sich leicht ablenken lassen“, sagt Dr. Jörg Bachmann. Nach den ersten Einsätzen wird die Schule von ihren Erfahrungen berichten, sodass Bachmann von einer Art „Mini-Forschungsprojekt“ spricht.
„Das Projekt passt gut zur HNO-Klinik Bad Lippspringe, da es hier eine hohe Kompetenz im Bereich Störungen des Hörens im Kindesalter gibt“, sagt Michael Schröder, Stellvertretender Kaufmännischer Betriebsleiter der Karl-Hansen-Klinik.

In der Gesamtschule Elsen haben Lehrerinnen und Lehrer Zugriff auf die Gehörschützer und können sie gezielt ausleihen. „Es ist nicht unser Ziel, alle Schülerinnen und Schüler mit einem Gehörschutz auszustatten“, sagt Dr. Siegfried Martini. „Wir fördern individuell und bauen auf die Erfahrungen anderer Schulen.“

Dass allein durch das Vorhandensein der Gehörschützer die Sensibilisierung für das Thema Lärm im Schulalltag gefördert wird, könnte ein Nebeneffekt sein. Schließlich sind auch Lehrerinnen und Lehrer mitunter von einem hohen Geräuschpegel betroffen. Diese mit Gehörschützern auszustatten ist aber sicher keine Lösung.

Dezember 2019
WoMDMDFSS
481
492345678
509101112131415
5116171819202122
5223242526272829
013031
BLN - ePaper
Dezember 2019
WoMDMDFSS
481
492345678
509101112131415
5116171819202122
5223242526272829
013031
Januar 2020
WoMDMDFSS
0112345
026789101112
0313141516171819
0420212223242526
052728293031
Februar 2020
WoMDMDFSS
0512
063456789
0710111213141516
0817181920212223
09242526272829
Aktuelle Ausgabe
Hier klicken zum Blättern

Beilagen/Sonderveröffentlichungen

DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd