Titelkopf der Bad Lippspringer Nachrichten

Die Wochenzeitung für Bad Lippspringe und Umgebung
05252 4444
HEGGEMANNMEDIEN GmbH
Burgstraße 2
33175 Bad Lippspringe
Mo. - Do.
8:30 - 17:00 Uhr
Freitag
8:30 - 14:00 Uhr
Firmennews zur Corona-Zeit
 
Mi., 25. Mär. 2020

NordWestBahn

Corona: Sonderfahrplan der NordWestBahn mit Reduziertem Angebot für die Linien in ostWestfalen

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen und Vorgaben zur Eindämmung des Coronavirus gelten im Netz Ostwestfalen ab Dienstag, 24. März, bis vorerst Sonntag, 19. April, Sonderfahrpläne. Es kommt zu Einschränkungen auf allen Linien.

Die Reduzierung des Angebots erfolgt in Abstimmung mit den Aufgabenträgern mit dem Ziel, auch unter den gegebenen Umständen, den Fahrgästen planbare und verlässliche Reiseverbindungen anzubieten.

 

RB 74 (Senne-Bahn)

Das Angebot wird montags bis samstags von 5 bis 23 Uhr auf der gesamten Strecke zwischen Bielefeld und Paderborn von einem Halbstundentakt auf einen Stundentakt reduziert. Vereinzelte Zugverbindungen in den frühen Morgenstunden und späten Abendstunden entfallen. Alle verkehrenden Züge halten mit Ausnahme von Brackwede (aufgrund der dortigen Baumaßnahme der DB) an allen Unterwegsbahnhöfen.

 

RB 84 (Egge-Bahn)

Die Züge verkehren täglich stündlich zwischen Paderborn und Ottbergen und alle 2 Stunden zwischen Ottbergen und Holzminden/Kreiensen (montags bis samstags von 5 bis 22 Uhr; sonntags und an den Feiertagen von 7 bis 22 Uhr). Die alle zwei Stunden in Ottbergen endenden Zugverbindungen fahren umsteigefrei weiter als RB 85 nach Göttingen. Die Züge halten wie gewohnt an allen Bahnhöfen des Regelfahrplans zum Ein- und Ausstieg.

 

Die Sonderfahrpläne der einzelnen Linien sind auf der Homepage der NordWestBahn unter www.nordwestbahn.de verfügbar. Informationen zu den Sonderfahrplänen gibt es auch auf der Website mobil.nrw In den Online-Fahrplanauskünften (zum Beispiel www. bahn.de) verzögert sich eine aktualisierte Anpassung und wird noch einige Tage in Anspruch nehmen. Wir empfehlen daher unseren Fahrgästen, sich immer direkt auf unserer Homepage zu informieren.

Zur besseren Übersicht sind die Sonderfahrpläne so gestaltet, dass die ausfallenden Zugverbindungen durchgestrichen sind. Zusätzliche Fahrten sind farblich markiert.

Mobilitätseingeschränkte Fahrgäste, die Hilfe beim Ein- und Ausstieg benötigen, werden gebeten sich so früh wie möglich vor Fahrantritt unter der Telefonnummer 01806 600161 (20 ct/Anruf aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk max 60ct/Anruf) zu melden.

Mehr in dieser Kategorie: « Wäscherei „Die Brücke“ MBG »
April 2020
WoMDMDFSS
1412345
156789101112
1613141516171819
1720212223242526
1827282930
BLN - ePaper
April 2020
WoMDMDFSS
1412345
156789101112
1613141516171819
1720212223242526
1827282930
Mai 2020
WoMDMDFSS
18123
1945678910
2011121314151617
2118192021222324
2225262728293031
Juni 2020
WoMDMDFSS
231234567
24891011121314
2515161718192021
2622232425262728
272930
Aktuelle Ausgabe
Hier klicken zum Blättern

Beilagen/Sonderveröffentlichungen

DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd