Titelkopf der Bad Lippspringer Nachrichten

05252 4444
HEGGEMANNMEDIEN
Burgstraße 2
33175 Bad Lippspringe
Mo. - Do.
8:30 - 17:00 Uhr
Freitag
8:30 - 14:00 Uhr

Elsen. Selten genug bietet sich die Gelegenheit, viele der schönen Adventslieder zu singen, entweder ist die drei- bis vierwöchige Zeit des Advents, je nach Beginn im Jahreslauf,  recht kurz, oder sie werden von den wesentlich populäreren Weihnachsliedern schlicht überschattet.

Daher soll am Samstag, den 22.12.2018 um 19.30h in der Erlöserkirche Elsen die Möglichkeit gegeben sein, in Form einer abendlichen Adventsmusik diese Lieder, die mit ihrem Inhalt und ihren Melodien auf das Weihnachtsfest vorbereiten, einmal in den Mittelpunkt zu stellen. Die anwesenden Besucher sind herzlich zum Mitsingen eingeladen.

Publiziert in ER + PJ

Paderborn. Am kommenden Dienstag, 18. Dezember 2018, findet um 18:30 Uhr eine Rorate-Messe des Paderborner-Bürger-Schützenvereins von 1831 in der ältesten Hallenkirche nördlich der Alpen, der Bartholomäus-Kapelle, an der Nordseite des Hohen Doms statt. Die Kapelle, deren Bauherr um das Jahr 1017 Bischof Meinwerk war, ist eines der ältesten Zeugnisse des Christentums in Paderborn. Zelebrant ist Domvikar Msgr. Gregor Tuszynski. Dieser Adventsgottesdienst mit gregorianischem Schola-Gesang ist eine Marienmesse im Kerzenschein, der den besonderen liturgischen Charakter des Advent hervorhebt.

Publiziert in Paderborner Journal

Evangelische Christuskirche, Schloß Neuhaus, Bielefelder Str. 20 c

Schloß Neuhaus. „Friedensbrücken“ ist das diesjährige Motto des traditionellen vorweihnachtlichen Konzerts des gemischten Chores Cantare der Musikschule Schamei. Er lädt dazu am 3. Adventssonntag, den 16.12.2018 um 15 Uhr in die evangelische Christuskirche nach Schloß Neuhaus ein (Bielefelder Str. 20 c). Unter der musikalischen Leitung von Ludmilla Schamei möchte der große Chor mit besinnlichen, festlichen und beschwingten Gesangsstücken aus Pop, Gospel und Klassik auf das Weihnachtsfest einstimmen. Am Klavier begleitet Esther Kim, Preisträgerin internationaler Klavier-Wettbewerbe. Wortbeiträge runden das abwechslungsreiche Programm ab. Der Eintritt ist frei, doch die Mitwirkenden freuen sich über einen Kostenbeitrag, der am Ausgang gegeben werden kann.

Publiziert in PJ + SNN

Paderborn. Am 3. Adventssonntag, 16. Dezember 2018 um 16.00 Uhr lädt die Konzert- und Opernsängerin Petra Merschmann zum traditionellen „Vorweihnachtlichen Konzert“ in die Marktkirche Paderborn ein. Im Jahr ihres 30. Bühnenjubiläums präsentiert sie ein klangfreudiges und gleichzeitig besinnliches Programm mit Werken von W.A. Mozart, Ritter von Herbeck, G. Fr. Händel, Otto Olson u.a. Neben ihren Töchtern Amalia, Julia und Theresia (Sopran) wirken der Favoritchor „Ensemble intermac“ sowie erstmals der integrative und generationsübergreifende Chor „It’s so easy“ mit. Letzterer gibt gleichzeitig sein Konzertdebut. Die Gesamtleitung und Begleitung liegt in den Händen von Volker Merschmann. Einlass ist ab 15.00 Uhr. Der Eintritt ist frei. Traditionsgemäß wird am Ende des Konzertes um eine Spende gebeten.  

Publiziert in Paderborner Journal
Fr., 14. Dez. 2018

Adventskonzert in Sande

Sande. Die Chorgemeinde St. Cäcilia Sande lädt als Kirchenchor der St. Marien-Kirche zum 3. Adventsonntag, dem 16. Dezember, um 17 Uhr in die Sander Kirche zum diesjährigen Adventskonzert ein. In dieser traditionellen Veranstaltung unter dem diesjährigen Titel „Hoch tut euch auf, ihr Tore der Welt!“ wird adventliche und weihnachtliche Chor- und Instrumentalmusik erklingen. Neben der Chorgemeinde werden die Schola St. Marien, der Kinder- und Jugendchor Sande, eine Instrumentalgruppe und Solisten musikalische Beiträge leisten. Das Konzert steht unter der Gesamtleitung von Kirchenmusikerin Uta-Maria Gennert-Stöcker. Der Eintritt ist frei, an der Kirchentür wird um eine Spende gebeten.

Publiziert in ER + PJ

Paderborn. Am Samstag, 15. Dezember, findet jeweils um 16 und 19.30 Uhr ein gemeinsames Adventskonzert des Hochschulchors UniSono und des Hochschulorchesters der Universität Paderborn in der Marktkirche statt. Der Eintritt kostet 10 Euro, Schüler und Studierende haben freien Eintritt. Karten gibt es im Vorverkauf im TicketCenter (Marienplatz 2a, Tel.: 05251 299750) und im Sekretariat des Fachs Musik an der Universität unter der Telefonnummer 05251 60-2971. Restkarten können, falls noch verfügbar, an der Konzertkasse erworben werden.

Beide Ensembles treten bei diesem Konzert, das von Gundula Hense, Chorleiterin, und Steffen Schiel, Orchesterdirigent, geleitet wird, erstmals zusammen auf. Auf dem Programm stehen vor allem deutsche und englischsprachige Lieder wie „Maria durch ein Dornwald ging“, „Away in Manger“, „Sussex Carol“, das Oratorienfragment „Christus“ von Mendelssohn-Bartholdy sowie Musik von Lukas Osiander und John Rutter.

Publiziert in Paderborner Journal

Bad Lippspringe. Am dritten Adventssamstag verkaufen die Messdiener aus Bad Lippspringe frisch gebackene Waffeln in der Gärtnerei Bee wie Blumen. Die schwierige Auswahl des perfekten Weihnachtsbaums oder den Kauf von blumigen Weihnachtsgrüßen können Sie sich so mit einer leckeren, warmen Waffel versüßen lassen. Die Aktion findet am 15.12. von 9 bis 15 Uhr bei Bee wie Blumen (Heimatstraße 16 in Bad Lippspringe) statt.

Beate Tegethoff liest am Sonntag, 9. Dezember, um 15 Uhr aus Petronella Apfelmus „Verhext und festgeklebt“ von Sabine Städing

Kreis Paderborn (krpb). Petronella Apfelmus ist keine gewöhnliche Hexe. Sie ist eine Apfelbaumhexe. Und wie es sich für eine Apfelbaumhexe gehört, lebt sie nicht in irgendeiner windschiefen Hütte oder in einem angeknabberten Lebkuchenhaus sondern ganz standesgemäß in einem Apfel. Petronellas Apfelhaus befindet sich hoch oben in einem prächtigen Apfelbaum, mitten in dem verwilderten Garten einer alten Mühle. Hier genießt sie die Ruhe. Bis plötzlich drei große und zwei kleine Menschen auftauchen. Letztere sind Kinder, wie ihr Hirschkäfer Lucius erklärt. Familie Kuchenbrand will doch tatsächlich mit den neugierigen Zwillingen Lea und Luis in das benachbarte Müllerhaus einzieht. Auf dem Rücken des Hirschkäfers fliegt die Apfelbaumhexe los, um Hilfe zu holen und die ungewollten Mieter zu vertreiben. Werden Gurkenhut und die Apfelmänner sie dabei unterstützen? Gelingt es Petronella Apfelmus mit allerlei Spuk, ihren Plan zu verwirklichen? Was geschieht, als die Kinder plötzlich in ihrem Wohnzimmer stehen? Kinder ab sechs Jahren erfahren am kommenden Sonntag in der Wewelsburg, wie es weiter geht. Beate Tegethoff, Museumspädagogin des Kreismuseums Wewelsburg, liest am Sonntag, 9. Dezember, um 15 Uhr in der Wewelsburg aus Petronella Apfelmus „Verhext und festgeklebt“ von Sabine Städing.

Publiziert in Paderborner Journal

Dürresommer: Ausfälle bis zu 100 Prozent bei Neuanpflanzungen

Paderborn /wlv (Re). Die Adventszeit naht und damit auch die Weihnachtsbaumsaison. Die Nordmanntanne bleibt mit einem Marktanteil von etwa 70 Prozent auch in diesem Jahr der beliebteste Baum, gefolgt von Blaufichte, Rotfichte und Nobilistanne, teilt der Landwirtschaftliche Kreisverband Paderborn mit. Die verkaufsfähigen Weihnachtsbäume haben trotz der extremen Trockenheit wenig Schaden genommen. Dagegen sind viele neu gepflanzte Kulturen gänzlich vertrocknet“, erläutert der Vorsitzende Hubertus Beringmeier. Bei den Neuanpflanzungen aus dem Frühjahr 2018 gibt es Ausfälle von bis zu 100 Prozent, sie machen komplette Neupflanzungen nötig.

Paderborn. Das Sinfonieorchester Paderborn widmet sich einen Abend lang der Klassik: Am Samstag, 8. Dezember, sind um 18 Uhr Werke von Boyce, Mozart und Haydn in der Kaiserpfalz zu hören. Hektik und Stress prägen für viele den Advent, Zeit zur Vorbereitung auf Weihnachten bleibt selten. Doch wie ginge dies besser als mit Musik? „Wir haben uns bewusst gegen die Weihnachtsevergreens entschieden. Mit der klassischen Musik möchten wir eine kurze Auszeit ermöglichen“, erläutert Dirigent Merijn van Driesten die Programmgestaltung. In kleinerer Besetzung musiziert das Paderborner Sinfonieorchester verschiedene Stücke aus der Klassik.

Publiziert in Paderborner Journal
Seite 1 von 2
DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd