Titelkopf der Bad Lippspringer Nachrichten

05252 4444
HEGGEMANNMEDIEN
Burgstraße 2
33175 Bad Lippspringe
Mo. - Do.
8:30 - 17:00 Uhr
Freitag
8:30 - 14:00 Uhr

Lichtkünstler setzt das Gartenschau-Gelände ab 15. März eindrucksvoll in Szene

Bad Lippspringe. Nur noch wenige Tage bis zum ersten Höhepunkt auf der Gartenschau Bad Lippspringe im Jahr 2019: Am Freitag, 15. März, beginnt das Sparkassen-Waldleuchten zwischen Kaiser-Karls-Park und Waldpark. Mehr als 20 Lichtkunstwerke lassen die Gartenschau in besonderem Glanz erstrahlen und sorgen für einzigartige Atmosphäre. Bis zum 31. März können sich die Besucher zudem auf eine neue 3D-Videoshow in der NIEWELS-Fontäne freuen. Jahreskarten-Inhaber erhalten auch in diesem Jahr freien Eintritt.

Paderborn. Am Donnerstag (26. Juli 2017) findet um 20:00 Uhr die traditionelle Libori-Licht-Musik der Liborius-Gemeinde in der Paderborner Markt- und Jesuitenkirche statt.

Mitwirkende sind das Bläser-Ensemble "Die Blechwerkstatt" und der Paderborner Frauenchor sowie als Projektchor der Kirchenchor St. Liborius, der Neue Chor der Abdinghofkirche, die Chorgemeinschaft St. Hedwig und der Paderborner Chor Zwischentöne. Außerdem nimmt ein Violoncello-Quartett der Städtischen Musikschule Paderborn teil. Benedikt Lukas Kim, David Verges, Moritz Lütke Westhues und Leonhard Kühle (Foto v.l.) spielen aus ihrem Programm zum Bundeswettbewerb von "Jugend musiziert".

Paderborn. Mit einem öffentlichen Training haben die SCP-Kicker ihre Vorbereitung auf die Saison 2018/2019 gestartet. Mehr als 500 Fans verfolgten die erste Übungseinheit, bei dem bis auf Youngster Sascha Heil (Schambeinentzündung) alle Spieler des aktuell 29 Kicker umfassenden Kaders auf dem Platz waren. Im Blickpunkt des Interesses standen die sieben externen Zugänge.

Neben den Rückkehrern Uwe Hünemeier (Abwehr, Brighton & Hove Albion) und Leon Brüggemeier (Tor, Hertha BSC II) präsentierten sich die Mittelfeldspieler Mohamed Dräger (SC Freiburg), Klaus Gjasula (Hallescher FC), Tobias Schwede (1. FC Magdeburg) und Sebastian Vasiliadis (VfR Aalen) sowie Stürmer Julius Düker (1. FC Magdeburg) erstmalig dem heimischen Publikum.

Our website is protected by DMC Firewall!