Titelkopf der Bad Lippspringer Nachrichten

05252 4444
HEGGEMANNMEDIEN
Burgstraße 2
33175 Bad Lippspringe
Mo. - Do.
8:30 - 17:00 Uhr
Freitag
8:30 - 14:00 Uhr

Neue Naturschutzkampagne will Bürgerbewegung starten

Kreis Paderborn (krpb). Eine Millionen Tier- und Pflanzenarten stehen vor dem Aussterben, warnte der Weltrat für Biodiversität in der letzten Woche. Autofahrer merken dies bereits an ihren Windschutzscheiben, da sie deutlich weniger tote Insekten von dieser entfernen müssen. ‚Das ist doch eine gute Sache!‘ mag da manch einer denken, der Insekten ziemlich lästig findet. Doch er übersieht dabei, dass Insekten nicht nur Nahrung für viele Vögel sind, sondern auch für viele Pflanzen – darunter viele Nutzpflanzen – für die Fortpflanzung unverzichtbar sind. „Insektensterben geht uns alle an“, bekräftig daher Landrat Manfred Müller. Gemeinsam mit der Naturschutz-Stiftung Senne und der Biologischen Station Kreis Paderborn-Senne hat der Kreis deshalb die Kampagne „Der Kreis Paderborn blüht und summt …“ ins Leben gerufen.

Our website is protected by DMC Firewall!