Titelkopf der Bad Lippspringer Nachrichten

05252 4444
HEGGEMANNMEDIEN GmbH
Burgstraße 2
33175 Bad Lippspringe
Mo. - Do.
8:30 - 17:00 Uhr
Freitag
8:30 - 14:00 Uhr

Bad Lippspringe. Am 20. Juni 2019 (Fronleichnam) führt der BV Bad Lippspringe ab 11.00 Uhr nun schon zum 4. Mal das beliebte Turnier für Hobby- und Betriebssportgemeinschaften um den Pokal der Firma AZ-Heggemann durch. Am Start des 16 Teams umfassenden Teilnehmerfeldes sind unter anderem eine Schiedsrichtermannschaft, ein Team der Bündnisgrünen aus Bad Lippspringe, die Lebenshilfe Paderborn und verschiedene andere „Amateur“-Mannschaften aus Gewerbe/Hobby aus Bad Lippspringe und Umgebung wie z.B. Westfalentherme, Pelipal, Trinkgut Hamm, Alte Herren BVL.

Bad Lippspringe. Der Fußballobmann des BV Bad Lippspringe, Ralf Kowallek, arbeitet weiter an der künftigen Bezirksligamannschaft des BVL. Zusammen mit dem künftigen Trainer Tobias Tschernik legen beide das Augenmerk hauptsächlich auf junge und hungrige Spieler.

Bad Lippspringe. Anlässlich der Generalversammlung des BVL sollte der scheidende Fußballobmann Paul Schröder vom Verband mit der erstmals eingeführten Verdienstnadel wegen seiner langjährigen ehrenamtlichen Tätigkeit geehrt werden. Da Schröder die Annahme der Ehrungen einige Tage vor der Versammlung gegenüber dem Vorstand zugesagt hatte, aber am Versammlungsabend nicht anwesend war, wurde die Laudatio durch den Ehrenamtsbeauftragten des Verbandes, Herrn Höwelkröger, schon in der Versammlung getätigt.

Bad Lippspringe. Christian Dobrott, derzeit in Diensten des FC Dahl/Dörenhagen in der Kreisliga A, kehrt im Sommer zurück zum BVL. Bereits in den Jahren 2013 bis 2016 absolvierte Christian über 60 Spiele für die erste Mannschaft des Ballspielvereins. Dann wechselte er zur Saison 2016/2017 nach Dörenhagen und von dort mit seinem damaligen Trainer Björn Schmidt zum Hövelhofer SV. Aufgrund seines Familienzuwachses und der Belastung des vielfachen Trainings ging der von allen nur „Debbie“ gerufene Mittelfeldmann, der universell in der Abwehr und auf den Flügeln einsetzbar ist, dann zurück zu seinem Heimatverein Dahl.

Bad Lipppspringe. Der Vorstand des BV Bad Lippspringe ist auf der Suche nach einem neuen Trainer fündig geworden: der bisher in der Bezirksliga Gruppe 3 beim SV GW Anreppen tätige Coach Tobias Tschernik wird die Verantwortung an der Seitenlinie und beim Training des BVL übernehmen.

Tschernik hatte seinem bisherigen Verein bereits vor der Winterpause seinen Abschied nach nun fast 2 Jahren Tätigkeit in der Bezirksliga mitgeteilt.

Ehrung mit der Verdienstnadel des Verbandes

Bad Lippspringe. Im Rahmen der Generalversammlung des BV Bad Lippspringe am 01.02.2019 wurde Paul Schröder auf Vorschlag des 1. Vorsitzenden des Vereins, Dr. Erik Ernst, einstimmig zum Ehrenmitglied des Vereins ernannt.

Zudem wurde Schröder durch den Ehrenamtsbeauftragten des Fußball- und Leichtathletikverbandes Paderborn für eine 68-jährige aktive Vereinstätigkeit mit der erstmals vergebenen Ehrennadel des Kreises verbunden mit einer entsprechenden Urkunde  geehrt.

Harmonische Generalversammlung des BV Bad Lippspringe

Bad Lippspringe. Am 01.02.2019 eröffnete der bisherige 3. Vorsitzende des BV Bad Lippspringe die diesjährige Mitgliederversammlung des Vereins mit der besonderen Begrüßung des Ehrenamtsbeauftragten des Fußball- und Leichtathletikverbandes Paderborn,  Josef Hövelkröger, sowie des 1. Bürgers der Stadt Bad Lippspringe, Andreas Bee.

Bad Lippspringe. Am Samstag, den 09.02.2019 ab 21.00 Uhr findet im Kongreßhaus Bad Lippspringe die mittlerweiletraditionelle "Apres-Ski-Party" des BV Bad Lippspringe statt.

Beginn ist um 21.00 Uhr. Günstigere Karten im Vorverkauf für 7,00 Euro (Abendkasse 9,00 Euro)sind bis zum 07.02.2019 bei der Fleischerei Schröder oder während der Öffnungszeiten im Showroom der Firma Wolfram an der Detmolder Straße erhältlich.

Bad Lippspringe. Die Jahreshauptversammlung des BV Bad Lippspringe findet am Freitag, den 01. Februar 2019 ab 19.30 Uhr im Saal der Gaststätte Oberließ statt.

Auf der Agenda stehen neben den Wahlen u.a. der bisher nicht besetzten Posten des 1. und 2. Vorsitzendenm auch eine wichtige vorgesehene Änderung der Vereinssatzung sowie die Ehrung verdienter Mitglieder durch den Verein und den Verband.

Integration durch Ausbildung zum Fußballschiedsrichter durch die NRW-Stiftung „Westfalenbeweger“

Bad Lippspringe. Im Rahmen einer Feierstunde im Vereinsheim des BV Bad Lippspringe wurde der Verein durch ein von Vereinskoordinator und Schiedsrichterobmann Bernd Aschhoff initiiertes Projekt „Integration durch Ausbildung“ geehrt. In Kooperation mit dem Fußball- und Leichtathletikverband Westfalen (FLVW) in Arbeitsgemeinschaft mit der Gesamtschule Paderborn-Elsen bildet Aschhoff für den Verein neben jungen Schülern auch junge Flüchtlinge zu Schiedsrichtern aus. Durch diese Ausbildung wird jungen Flüchtlingen das Gefühl vermittelt, an- und aufgenommen zu sein. Sie nehmen am Vereinsleben teil, erhalten Kontakt zu Gleichaltrigen und übernehmen Verantwortung in unserer Gesellschaft.

Seite 1 von 2
Our website is protected by DMC Firewall!