Titelkopf der Bad Lippspringer Nachrichten

05252 4444
HEGGEMANNMEDIEN
Burgstraße 2
33175 Bad Lippspringe
Mo. - Do.
8:30 - 17:00 Uhr
Freitag
8:30 - 14:00 Uhr

Erfolgreiche Versteigerung für den guten Zweck brachte 480 Euro

Bad Lippspringe. Die ersten Gebote kamen noch zögerlich, aber kurz vor dem Ende der Versteigerungsaktion gab es den erhofften Bieterwettstreit. Zwei handsignierte Trikots von Spielern des FC Bayern München aus der aktuellen Saison wurden versteigert.

Buke. Vierzehn Aussteller, darunter zwei Jugendliche, präsentierten bei der diesjährigen Ausstellung den interessierten Besuchern rund 160 Tiere in den Sparten Hühner, Zwerg-Hühner, Gänse, Enten und Tauben. Schirmherr Kreisveterinär Dr. Klaus Bornhorst eröffnete die Ausstellung und ging in seiner Begrüßung auf die Leistung der Züchter ein, und bedanke sich für deren Beitrag zum Erhalt der Rasse- und Artenvielfalt in der Geflügelzucht. Er hob besonders das hohe Niveau der ausgestellten Tiere hervor, welches die Züchter des heimischen Vereins seit vielen Jahren zeigen.

Bad Lippspringe. Am kommenden Freitag, 11. Januar, und Samstag, 12. Januar, werden in Bad Lippspringe die Weihnachtsbäume abgeholt. Um die Abfuhr kümmern sich die Jugendfeuerwehr und die Katholische Landjugendbewegung. Die Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, ihre vollständig abgeschmückten Bäume am Freitagmorgen um 7 Uhr an die Straße zu legen.

Bad Lippspringe. Zum traditionellen Weihnachtsliedersingen am Sonntag, den 6. Januar 2019, um 17 Uhr in der Kirche St. Martin lädt Kantor Reinhold Ix herzlich zum Zuhören und Mitsingen ein. Erstmalig wirkt der Projektchor an St. Martin mit, der sich aus diesem Anlass formieren wird. Mit dabei sind auch wieder der Kinderchor an St. Martin und der Männerchor Harmonie. Für die instrumentale Unterstützung sorgen das Blechbläserquartett Jens Soethe und der Flötenkreis der evangelischen Kirchengemeinde. Der Eintritt ist frei, in der Kollekte wird um eine Spende für die Renovierung der Orgel in St. Martin gebeten.

Bad Lippspringe. Mehrere Mülltonnen brannten an der Gebäudewand am Parkplatz an der Burgstraße/Ecke Steintor in der vergangenen Woche. Jugendliche haben das Feuer entdeckt und die Feuerwehr alarmiert. Der Mülltonnenbrand konnte mit einem C-Rohr schnell abgelöscht. Mit der Wärmebildkamera konnte eine Ausbreitung in die Verkleidung oberhalb der Mülltonnen ausgeschlossen werden. Zur Brandursache hat die Polizei die Untersuchung aufgenommen. Für die Feuerwehr Bad Lippspringe war das der Einsatz 210 im Jahr 2018.

Bad Lippspringe. Schon seit 1998 unterstützt der Bürgerschützenverein Bad Lippspringe mit Hilfe des Schützenfonds regelmäßig gemeinnützige Institutionen aus der Region und hat in dieser Zeit bereits knapp 75.000 Euro gespendet. In diesem Jahr fiel die Wahl auf die IPWL (Integrativ pädagogische Wohn- und Lebensgemeinschaft) in Schlangen. Die Bürgerschützen mit Oberst Josef Thöne und Oberstleutnant Dirk Lappe (auf dem Foto links) sowie den Majoren Carsten Böhner und Guido Düsing (rechts) überreichten der Einrichtung einen Scheck über 2.500 Euro.

Besondere Öffnungszeiten an den Feiertagen und zum Jahreswechsel

Bad Lippspringe. Auch in der Weihnachtszeit lädt die Gartenschau Bad Lippspringe zu einem Besuch ein. Heiligabend ist die Gartenschau Bad Lippspringe von 10.00 Uhr bis 15.00 Uhr geöffnet. An den Weihnachtstagen können Besucher von 12.00 Uhr bis 17.00 Uhr durch das Gelände flanieren. Zu Silvester ist zwischen 10.00 Uhr und 15.00 Uhr geöffnet, und an Neujahr kann das Gelände in der Zeit von 12.00 Uhr bis 17.00 Uhr besucht werden.

Gartenschau erhielt begehrte Auszeichnung im Bereich „Regionale Identität“

Bad Lippspringe. Eine begehrte Auszeichnung hat die Gartenschau Bad Lippspringe beim Wettbewerb um den dritten Sparkassen-Tourismus Westfalen-Lippe erhalten. In der Kategorie „Regionale Identität“ landete die Veranstaltung mit dem Motto „Blumenpracht und Wald-idylle“ auf einem hervorragenden dritten Platz unter insgesamt 90 Bewerbungen.

Chorkonzert im Advent des Männerchores Harmonie Bad Lippspringe

Bad Lippspringe. Das diesjährige Chorkonzert im Advent erwies sich für die zahlreichen Konzertbesucher im Kongresshaus Bad Lippspringe als ein besonderes Erlebnis in der Vorweihnachtszeit. Klaus Thiele, 1. Vorsitzender des Männerchores Harmonie, freute sich bei seiner Begrüßung über ein ausverkauftes Konzert und versprach beste Unterhaltung. „Das Konzert soll eine kleine zeitliche Oase sein, in der der ursprüngliche Charakter der Adventszeit- und Weihnachtslieder wieder Bedeutung bekommen soll“, so Moderator Johannes Tack zu Beginn des Konzertes. Diesen Anspruch wurde der Chor auf der ganzen Linie gerecht. Dabei zeichnete sich besonders Joachim Senft mit seiner Durchsetzungskraft beim Dirigat aus, was sich in der sehr guten Qualität der gesanglichen Darbietungen des Chores niederschlug. Mit anderen Worten: große Klasse!

Bad Lippspringe. Die nächste Kulturveranstaltung der Stadt Bad Lippspringe findet am Freitag, 4. Januar, um 19.00 Uhr auf der Kleinkunstbühne im Kongresshaus statt. Das Duo „ZEIT(K)lang“ führt das Publikum in träumerische Weiten und beseelte Tiefen, die durch die besonderen Klänge von Harfe und Klangschalen entstehen.

Seite 2 von 30
DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd