Titelkopf der Bad Lippspringer Nachrichten

05252 4444
HEGGEMANNMEDIEN GmbH
Burgstraße 2
33175 Bad Lippspringe
Mo. - Do.
8:30 - 17:00 Uhr
Freitag
8:30 - 14:00 Uhr

Paderborn. Mit der ersten Runde im DFB-Pokal eröffnen die SCP07-Kicker die Saison 2019/2020. Die Mannschaft von Chef-Trainer Steffen Baumgart (Foto) ist am Sonntag, 11. August, um 15.30 Uhr beim Regionalligisten SV Rödinghausen zu Gast. Das Ziel ist ganz klar: Die Paderborner wollen ihrer Favoriten-Rolle gerecht werden und in die zweite Runde einziehen.

Paderborn. Der Vorverkauf für das DFB-Pokalspiel beim SV Rödinghausen (Sonntag, 11. August, 15.30 Uhr) startet am Mittwoch, 31. August. SCP07-Mitglieder haben dabei ein exklusives Vorkaufsrecht für jeweils ein Ticket. Der Verkauf erfolgt ab 9.00 Uhr ausschließlich im Direktvertrieb im SCP07-Shop in der Benteler-Arena.

Publiziert in BLN + PJ

Paderborn. Nur drei Tage nach dem Auswärtssieg beim 1. FC Union Berlin haben die SCP07-Kicker das nächste hochkarätige Spiel vor Augen. Gegen den Hamburger SV (Dienstag, 2. April, 18.30 Uhr, Benteler-Arena) wollen die Paderborner zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte in das Halbfinale des DFB-Pokals einziehen.

Paderborn. Das Pokalspiel gegen den Hamburger SV (Dienstag, 2. April, 18.30 Uhr) ist ausverkauft. Innerhalb von wenigen Minuten wurden die restlichen Stehplatzkarten im Online-Ticketshop gebucht. Somit steht fest, dass für dieses Spiel keine Tageskasse geöffnet sein wird.

Ausdrücklich warnt der SCP vor dem Kauf von Eintrittskarten auf dem Schwarzmarkt und auf Internet-Plattformen wie ebay oder Viagogo, da dieser Verkauf unzulässig ist und gegen die geltenden ATGBs verstößt. Fans laufen somit Gefahr, Fälschungen und stornierte Tickets zu erwerben. Ertappten Schwarzhändlern droht eine Ticketsperre und eine Vertragsstrafe in Höhe von bis zu 2.500 Euro. Ein legaler Verkauf und Erwerb von Eintrittskarten für das Pokalspiel ist über die offizielle Internet-Ticketbörse www.scp07-ticketboerse.de möglich. Hier können Fans Tickets bequem und sicher zum regulären Preis kaufen und verkaufen, es gilt das Fairplay-Prinzip „von Fans für Fans“.

Paderborn. Die zweite Phase des Vorverkaufs für das Heimspiel im Viertelfinale des DFB-Pokals gegen den Hamburger SV (Dienstag, 2. April, 18.30 Uhr) startet am Samstag, 23. März um 9.00 Uhr. Für das Spiel sind nach Ablauf der ersten Verkaufsphase lediglich noch Stehplatz-Karten auf der Nordtribüne verfügbar. Die Tickets sind ausschließlich im Online-Ticketshop auf www.scp07.de erhältlich. Eine Buchung ist registrierten Fans vorbehalten, die in der Vergangenheit bereits Karten online erworben haben. 

Paderborn. Mit einem exklusiven Vorkaufsrecht für Mitglieder und Dauerkarteninhaber startet der SCP07 den Vorverkauf für das Heimspiel im DFB-Pokal-Viertelfinale gegen den Hamburger SV (Dienstag, 2. April, 18.30 Uhr). In der Zeit von Mittwoch, 6. März, ab 9.00 Uhr, bis einschließlich Sonntag, 17. März, können Mitglieder vorab buchen. Für Dauerkarten-Inhaber ist der angestammte Platz bis einschließlich Sonntag, 10. März, reserviert. Eine Kartenbuchung ist online per Tickethotline und direkt im SCP07-Shop in der Benteler-Arena möglich.

Paderborn/Duisburg. Ein klares Ziel verfolgen die SCP07-Kicker in der zweiten englischen Woche in Folge. Beim Ligabegleiter MSV Duisburg (Dienstag, 5. Februar, 20.45 Uhr) wollen die Paderborner erneut in das Viertelfinale des DFB-Pokals einziehen. Routinier Michael Ratajczak wird gegen seinen Ex-Verein turnusmäßig in das Tor zurückkehren.

Paderborn. Der Vorverkauf für die Auswärtsspiele im DFB-Pokal gegen den MSV Duisburg und in der 2. Bundesliga gegen den VfL Bochum starten heute, 12. Dezember. Ab 9.00 Uhr sind die Tickets ausschließlich im SCP07-Shop in der Benteler-Arena erhältlich, so lange der Vorrat reicht.

Publiziert in Paderborner Journal

Paderborn. Mit einem klaren Ziel gehen die SCP-Kicker in die zweite Runde des DFB-Pokals 2018/2019. Bei der BSG Chemie Leipzig (Dienstag, 30. Oktober, 18.30 Uhr, Alfred-Kunze-Sportpark) wollen die Paderborner wie im Vorjahr in das Achtelfinale einziehen. Turnusmäßig wird Michael Ratajczak im Pokalwettbewerb wieder im Tor stehen.

Der Traditionsclub aus Leipzig ist sehr gut in die Saison gestartet und führt die Tabelle der Oberliga NOFV Süd nach elf Spieltagen mit satten 31 Punkten an (zehn Siege, ein Unentschieden). In der ersten Runde des DFB-Pokals besiegte das zweikampfstarke Team von Ex-Profi Dietmar Demuth den Zweitligisten SSV Jahn Regensburg mit 2:1.

Paderborn/Leipzig. Für das Spiel in der zweiten Runde des DFB-Pokals 2018/2019 bei BSG Chemie Leipzig (Dienstag, 31. Oktober, 18.30 Uhr) sind nur noch wenige Restkarten für den Gastbereich verfügbar. SCP-Fans, die live im Alfred-Kunze-Sportpark dabei sein möchten, sollten sich beeilen und den Vorverkauf nutzen. Am Spieltag wird definitiv keine Tageskasse mehr öffnen. 

Die Tickets sind noch bis zum Samstag, 27. Oktober, ausschließlich im SCP07-Shop in der Benteler-Arena erhältlich. Somit besteht auch beim Heimspiel gegen den SV Sandhausen (Samstag, 27. Oktober, 13.00 Uhr, Benteler-Arena) noch die Möglichkeit, die Karten für das DFB-Pokalspiel zu erwerben. 

Publiziert in Paderborner Journal
Seite 1 von 2
Our website is protected by DMC Firewall!