Titelkopf der Bad Lippspringer Nachrichten

Die Wochenzeitung für Bad Lippspringe und Umgebung
05252 4444
HEGGEMANNMEDIEN GmbH
Burgstraße 2
33175 Bad Lippspringe
Mo. - Do.
8:30 - 17:00 Uhr
Freitag
8:30 - 14:00 Uhr

Bad Lippspringe. Zum geplanten Supermarkt auf dem jetzigen Rathausgelände erreichte uns eine Stellungnahme der Bad Lippspringer Werbegemeinschaft:

Grundsätzlich darf es zur Belebung der Innenstadt keine Denkverbote geben. Die Situation des Bad Lippspringer Einzelhandels ist sehr angespannt, die Leerstände nehmen wieder zu, eine Nachhaltigkeit der Landesgartenschau ist nicht zu spüren. Deshalb begrüßen wir jeden Vorschlag, der für mehr Leben in der Innenstadt sorgt.

Die nun veröffentlichten Pläne der Stadtverwaltung sorgen für jede Menge offene Fragen und viele Reaktionen. In trockenen Tüchern ist der Abriss des Rathauses aber noch lange nicht.

Bad Lippspringe (MH). Diese Wellen schlugen aber mal so richtig hoch. Als die Stadtverwaltung am 6. Juni die Bombe platzen ließ und darüber informierte, dass die Max Lüning GmbH & Co KG aus Rietberg in den nächsten drei bis fünf Jahren einen „Elli-Nahversorgungsmarkt“ auf dem jetzigen Gelände des Rathauses errichten möchte, kochten die Gemüter in der Badestadt über. Mittlerweile ist die Anspannung allerdings einer gespannten Erwartung gewichen. So sicher, wie das Großprojekt in der Innenstadt in der ersten Pressemitteilung der Stadt wirkt, ist es noch nicht.

Lüning plant einen Elli-Markt mit 1.700 m² Verkaufsfläche auf dem Rathaus-Gelände

Bad Lippspringe. Bad Lippspringe stellt weitere Weichen für die Zukunft: Mit einem Nahversorgungsmarkt in direkter Innenstadt-Lage, den die Max Lüning GmbH & Co. KG aus Rietberg erstellen und betreiben will, soll ein neuer City-Magnet in der Stadt entstehen. Der Vollsortimenter mit einer Verkaufsfläche von 1.700 m² soll auf einem etwa 7.000 m² großen Areal entstehen, auf dem sich aktuell das Rathaus befindet. Stadt und Investor erzielten eine grundsätzliche Verständigung zu diesem Projekt, die Inhaber von zwei benachbarten Grundstücken haben Verkaufsbereitschaft signalisiert.

„Der geplante Elli-Markt ist eine große Chance für Bad Lippspringe. Wir können die Nahversorgung insbesondere auch mit Drogerieartikeln verbessern und unsere Innenstadt nachhaltig stärken“, freut sich Bürgermeister Andreas Bee über das Interesse der Firma Lüning. Im Nachgang zur sehr erfolgreichen Landesgartenschau 2017 will die Stadt mit dem neuen Nahversorgungsmarkt die Infrastruktur und das Stadtbild gezielt weiterentwickeln.

Dezember 2019
WoMDMDFSS
481
492345678
509101112131415
5116171819202122
5223242526272829
013031
BLN - ePaper
Dezember 2019
WoMDMDFSS
481
492345678
509101112131415
5116171819202122
5223242526272829
013031
Januar 2020
WoMDMDFSS
0112345
026789101112
0313141516171819
0420212223242526
052728293031
Februar 2020
WoMDMDFSS
0512
063456789
0710111213141516
0817181920212223
09242526272829
Aktuelle Ausgabe
Hier klicken zum Blättern

Beilagen/Sonderveröffentlichungen

DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd