Titelkopf der Bad Lippspringer Nachrichten

05252 4444
HEGGEMANNMEDIEN GmbH
Burgstraße 2
33175 Bad Lippspringe
Mo. - Do.
8:30 - 17:00 Uhr
Freitag
8:30 - 14:00 Uhr

Gottesdienst, Andacht, Führung, Rosentanz und Waldkonzert in der Gartenschau

Bad Lippspringe. Ein abwechslungsreiches Programm erwartet die Besucher der Gartenschau Bad Lippspringe am Sonntag, 15. September. Den Auftakt macht ein Gottesdienst für Kinder zwischen zehn und 14 Jahren, den die Neuapostolische Kirche um 10.00 Uhr im GlaubensGarten anbietet.

Büren. Am 7. Juli 2019 um 11:00 Uhr beginnt der Oldtimer-Gottesdienst mit anschließender Fahrzeugweihe in Büren. Pfarrer Peter Gede und die Oldtimer-Freunde Altkreis Büren freuen sich über alle Teilnehmer mit Fahrzeugen, die älter sind als Baujahr 1989. Autos, Motorräder, LKW, Trecker und auch Fahrräder und Bobby-Car für die Kinder sind herzlich eingeladen. Anschließend gibt es Grill-Würstchen, Getränke und Eis. Geplant ist, diese Veranstaltung in Zukunft jedes Jahr am ersten Juli-Wochenende durchzuführen.

Publiziert in Paderborner Journal

Paderborn. Die Hauptrolle des Jesus in der Passionsdarstellung „Die Sache Jesu – vom Einzug in Jerusalem bis zum Kreuzestod“ im Palmsonntagsgottesdienst der Marktkirche Paderborn (Sonntag, 14.04.2019 um 10.00 Uhr) stellt der 23 jährige Salim Angelo Karas aus Kassel dar. Er ist Schauspielstudent an der Internationalen Filmschauspielschule in Köln und steht kurz vor der Beendigung seines Schauspielstudiums. Neben regelmäßiger Produktionen ist er derzeit  u.a. im Metropoltheater Köln zu sehen.

Publiziert in Paderborner Journal

„Die Sache Jesu – vom Einzug in Jerusalem bis zum Kreuzestod“

Paderborn. Ein einzigartiges Projekt setzt der Pastoralverbund Paderborn Mitte-Süd am Palmsonntag, 14. April 2019 auf Initiative von Dechant Benedikt Fischer um. Im Gottesdienst in der Marktkirche um 10.00 Uhr wird die Passion Christi nicht wie sonst vorgelesen, sondern szenisch-musikalisch, lebendig dargestellt. In Zusammenarbeit mit den Passionsfestspielen OWL und deren Intendantin Petra Merschmann  (Libretto & Regie) stellen 30 Darsteller die Leidensgeschichte vom Einzug in Jerusalem bis zum Kreuzestod dar.

Publiziert in Paderborner Journal

Am 17. Februar in der Abdinghofkirche Paderborn / 24. Februar in Maria im Weinberg Warburg

KIRCHENKREIS/PADERBORN/WARBURG (ekp). Vom 19. bis 23. Juni 2019 findet in Dortmund der 37. Deutsche Evangelische Kirchentag statt. Mit zwei zentralen Gottesdiensten (in Paderborn und Warburg) wird sich der Evangelische Kirchenkreis Paderborn auf den Dortmunder Kirchentag einstimmen.

Im Kreis Paderborn wird der Gottesdienst gefeiert am Sonntag, 17. Februar, dem Kirchentagssonntag, um 11 Uhr in der Paderborner Abdinghofkirche.

Publiziert in Paderborner Journal

Paderborn. Seit gut einem Jahr stehen Reisenden am Paderborn-Lippstadt Airport zwei Gebetsräume zur Verfügung. Mit einem feierlichen Gottesdienst wurde am Samstag an diese Gelegenheit erinnert. Für den passenden musikalischen Rahmen sorgte der Damenchor Steinhausen.

Bruder Benjamin Altemeier aus dem Benediktinerkloster Abtei Königsmünster in Meschede leitete den ökumenischen Wortgottesdienst am Heimathafen. Hierbei wies er unter anderem darauf hin, dass in einer zunehmend als hektisch empfundenen Zeit Räume der Stille sowie Gelegenheiten zur Entschleunigung an Bedeutung gewinnen.

Publiziert in Paderborner Journal

Sonntag, 28. Oktober in Paderborn-Sennelager

Sennelager (ekp). Bikerinnen und Biker sind eingeladen zum Motorradgottesdienst zum Saisonabschluss. Gefeiert wird er am Sonntag, 28. Oktober, um 12 Uhr an der Paul-Gerhardt-Kirche Sennelager, Klosterweg 9. Es ist der 36. Gottesdienst für Motorradfreunde und –freundinnen, den das Team um Pfarrer i. R. Ulrich Grenz organisiert. Die musikalische Gestaltung übernimmt der Posaunenchor Schloß Neuhaus. Auf den Gottesdienst folgt wie immer eine geführte Ausfahrt mit Kaffeepause. Nach der Rückkehr zur Kirche gibt es Ulf Merschs legendäre Bikersteaks aus dem Smoker. Die Kollekte des Gottesdienstes ist wieder für „Herzenswünsche e.V." bestimmt.

Publiziert in PJ + SNN

Paderborn. Der Johannes-Bezirk der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Paderborn lädt ein zu einem Familiengottesdienst zu Erntedank. Gefeiert wird er am Sonntag, 30. September, um 10 Uhr im Johanneszentrum, Dietrich-Bonhoeffer-Straße 1. Die Leitung hat Pfarrerin Daniela Walter. Der Johannes-Kindergarten und der Flötenkreis werden den fröhlich-bunten Gottesdienst mitgestalten, zu dem große wie kleine Leute herzlich willkommen sind. Im Gottesdienst, der einige Überraschungen bereithält, wird auch der langjährige Küster, Wilfried Teschner, aus seinem Dienst verabschiedet. Im Anschluss gibt es ein gemütliches Beisammensein mit Snacks und Kirchkaffee.

Publiziert in Paderborner Journal

Bewohner, Patienten und Mitarbeiter des Steinheimer Kranken- und Seniorenhauses feiern gemeinsam den Rochus-Tag


Steinheim. Am 16. August jeden Jahres feiert die Stadt Steinheim den Tag ihres Stadtpatrons, des Heiligen Rochus. Bereits am Tag zuvor schlossen sich diesmal auch die Bewohner, Patienten und Mitarbeiter des Steinheimer Kranken- und Seniorenhauses den Feierlichkeiten an und gedachten dem Namensgeber St. Rochus in einem Gottesdienst.
Rochus von Montpellier, geboren 1295, setzte sich seinerzeit ohne Rücksicht auf seine eigene Gesundheit für die Pflege der Pestkranken ein. "Für unsere Häuser ist uns Rochus ein Vorbild in der Sorge um die Kranken und Senioren. Sein Engagement stellt ein Ideal dar, an dem wir uns orientieren möchten: Für die Menschen zu sorgen, ohne in erster Linie auf den eigenen Vorteil bedacht zu sein", erklärt Krankenhauspfarrer Edgar Zoor.

DMC Firewall is a Joomla Security extension!