Titelkopf der Bad Lippspringer Nachrichten

05252 4444
HEGGEMANNMEDIEN
Burgstraße 2
33175 Bad Lippspringe
Mo. - Do.
8:30 - 17:00 Uhr
Freitag
8:30 - 14:00 Uhr

Paderborn. Auch beim Heimspiel gegen den Tabellenzweiten 1. FC Köln (Freitag, 15. Februar, 18.30 Uhr, Benteler-Arena) werden die SCP07-Kicker ihrer offensiven Spielidee treu bleiben. Somit gibt Chef-Trainer Steffen Baumgart seinen Jungs eine klare Vorgabe mit auf den Weg: mutig spielen, auf die eigenen Stärken setzen und mit hoher Intensität agieren.

In dreifacher Hinsicht ist das Flutlicht-Spiel in der Benteler-Arena von besonderem Wert. Mit dem 1. FC Köln reist ein erklärter Aufstiegsfavorit an, das Paderborner Stadion wird ausverkauft sein und die Erinnerungen an den 5:3-Sieg im Hinspiel sind noch sehr präsent. Der Coach ordnet die Dinge aber wie immer sauber ein: "In Köln haben wir gesehen, wie schnell ein Spiel in alle Richtungen gehen kann".

Paderborn. Der Vorverkauf für das Heimspiel gegen den FC Ingolstadt 04 (Sonntag, 17. März, 13.30 Uhr) und die Auswärtsspiele gegen den 1. FC Magdeburg (Sonntag, 24. Februar, 13.30 Uhr) und den FC Erzgebirge Aue (Samstag, 10. März, 13.00 Uhr) hat begonnen. Tickets für das Heimspiel sind ab sofort in allen Vorverkaufsstellen, online und über die Ticket-Hotline buchbar. Auswärtskarten gibt es ausschließlich im SCP07-Shop in der Benteler-Arena.

Paderborn. Das Heimspiel gegen den 1.FC Köln ist ausverkauft. Für das Spiel am Freitag, 15. Februar, 18.30 Uhr, sind keine Tickets mehr verfügbar. Weiterhin im Verkauf erhältlich sind die Tickets für das Top-Spiel gegen den FC St. Pauli (Samstag, 2. März, 13.00 Uhr). Hier sind aktuell noch ausreichend Stehplatzkarten vorhanden.

Paderborn. Mit einem dreifachen Punktgewinn gegen Dynamo Dresden (Samstag, 15. Dezember, 13.00 Uhr, Benteler-Arena) wollen die SCP-Kicker die gute Hinrunde der Saison 2018/2019 abrunden. Gegen die Sachsen, die zuletzt gegen Holstein Kiel mit 0:2 unterlagen, kehrt Bernard Tekpetey nach abgesessener Gelbsperre in den Kader und voraussichtlich auch in die Startelf zurück.

"Wir wollen das Heimspiel für uns gestalten und mit einem Sieg vom Platz gehen", gab Chef-Trainer Steffen Baumgart auf der Pressekonferenz zur Vorschau auf das Spiel die Richtung vor. Im Vergleich mit einer ballsicheren und kompakten Dresdner Mannschaft erwartet er "ein heißes Spiel". Die Paderborner wollen die Konsequenz im Spiel nach vorne zurückgewinnen und gleichzeitig auch ein Auge nach hinten haben.

Paderborn. Der Vorverkauf für die Heimspiele gegen Dynamo Dresden (Samstag, 15. Dezember, 13.00 Uhr) und den SV Darmstadt 98 (Sonntag, 23. Dezember, 13.30 Uhr) startet am kommenden Mittwoch, 14. November.

Ab 9.00 Uhr sind die Tickets im freien Verkauf in allen angeschlossenen Vorverkaufsstellen, online auf www.scp07.de und per Ticket-Hotline (01806 -99 18 18; 0,20 Euro/Anruf inkl. MwSt. aus dem dt. Festnetz, max. 0,60 Euro/Anruf inkl. MwSt. aus dem dt. Mobilfunknetz) erhältlich.

Paderborn. Ein Aufeinandertreffen zweier offensiv ausgerichteter Teams erwartet die SCP-Kicker im Heimspiel gegen Holstein Kiel (Freitag, 9. November, 18.30 Uhr, Benteler-Arena). Mittelfeld-Regisseur Philipp Klement könnte nach seiner Pause im Auswärtsspiel beim MSV Duisburg in die Startelf zurückkehren.

Chef-Trainer Steffen Baumgart erwartet im Duell mit dem Gegner aus dem hohen Norden eine attraktive Partie. "Wenn ich eine Mannschaft in der Liga mit uns vergleichen würde, wäre es Kiel. Unabhängig vom Ergebnis und dem Tabellenrang bleiben sie ihrer Spielart treu", sagt der Coach über den Tabellennachbarn.

Paderborn. Im zweiten Heimspiel nacheinander wollen die SCP-Kicker gegen den SV Sandhausen (Samstag, 27. Oktober, 13.00 Uhr, Benteler-Arena) den dritten Sieg vor eigenem Publikum landen. Dazu sind mehr Torchancen erforderlich als zuletzt gegen den 1. FC Union Berlin (0:0). Klaus Gjasula kehrt nach seiner Gelbsperre in den Kader zurück.

Paderborn. Im vierten Heimspiel wollen die SCP-Kicker gegen den FC Erzgebirge Aue (Samstag, 29. September, 13.00 Uhr, Benteler-Arena) ihre dynamische Spielidee fortsetzen und zugleich die defensive Stabilität stärker in den Fokus rücken. Für den Gelb-Rot-gesperrten Babacar Guèye wird Leon Fesser in den Kader rücken.

Nach den Begegnungen gegen den 1. FC Magdeburg (4:4) und beim FC St. Pauli (1:2) schließen die Paderborner mit der Partie gegen den langjährigen Zweitligisten aus Aue die engliche Woche ab. Chef-Trainer Steffen Baumgart gibt für dieses Spiel die Marschrichtung vor: "Wir wollen den Gegner früh attackieren und unsere Geschwindigkeit nutzen. Gleichzeitig richten wir den Blick nach hinten, die Anzahl der Gegentore kann uns nicht zufrieden stellen".

Paderborn. Der freie Vorverkauf für die bereits terminierten Heimspiele gegen den 1. FC Union Berlin, SV Sandhausen, Holstein Kiel und Arminia Bielefeld startet am morgigen Mittwoch, 26. September. Tickets sind ab 9.00 Uhr verfügbar.

Ticketbuchungen sind online auf www.scp07.de, per Ticket-Hotline (01806 -99 18 18; 0,20 Euro/Anruf inkl. MwSt. aus dem dt. Festnetz, max. 0,60 Euro/Anruf inkl. MwSt. aus dem dt. Mobilfunknetz) und in allen Vorverkaufsstellen möglich.

Eine Ausnahme stellt das Heimspiel gegen Arminia Bielefeld dar. Hier erfolgt kein Verkauf über die Filialen in Bielefeld, Bünde, Gütersloh, Herford, Bad Oeynhausen, Halle und Vlotho. Ebenfalls wird für dieses Spiel kein freier Verkauf über den Online-Ticketshop oder die Tickethotline angeboten. Ausschließlich Vereinsmitgliedern ist für dieses Spiel ein Online-Kauf oder eine telefonische Buchung von Tickets vorbehalten.  

Paderborn. Der Vorverkauf für die Heimspiele gegen den 1. FC Magdeburg und den FC Erzgebirge Aue startet am kommenden Samstag, 1. September. Ab 10.00 Uhr sind die Tickets im freien Verkauf in allen angeschlossenen Vorverkaufsstellen, online und per Ticket-Hotline erhältlich. 

Für das Spiel gegen den 1. FC Magdeburg (Sonntag, 23. September 13.30 Uhr) sind Tickets für die Gästeblöcke E, F, G und zusätzlich D2 ausschließlich über den Gastverein erhältlich.

Für das Spiel gegen den FC Erzgebirge Aue (Samstag, 29. September, 13.00 Uhr) können Tickets für die Gästeblöcke E, F und G sowohl über den Gastverein, als auch im freien Verkauf bezogen werden.  

Seite 1 von 2
DMC Firewall is a Joomla Security extension!