Titelkopf der Bad Lippspringer Nachrichten

Die Wochenzeitung für Bad Lippspringe und Umgebung
05252 4444
HEGGEMANNMEDIEN GmbH
Burgstraße 2
33175 Bad Lippspringe
Mo. - Do.
8:30 - 17:00 Uhr
Freitag
8:30 - 14:00 Uhr

Bad Lippspringe. Mit Freude hat die Geschäftsführung des Medizinischen Zentrums für Gesundheit (MZG) in Bad Lippspringe zur Kenntnis genommen, dass die Gewerkschaft Verdi nach Monaten des Abwartens nun an den Verhandlungstisch kommen will.

Magnet für zukünftige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Bad Lippspringe. Das Medizinische Zentrum für Gesundheit (MZG) Bad Lippspringe investiert seit einigen Jahren viele Millionen Euro in seine Karl-Hansen-Klinik. Jetzt wurde der nach 18 Monaten Bauzeit pünktlich fertiggestellte 2. Bauabschnitt der Öffentlichkeit präsentiert: Ein neues Intensiv- und Beatmungszentrum mit 40 Betten, das Maßstäbe setzt.

Bad Lippspringe.Die Geschäftsführung des Medizinischen Zentrums für Gesundheit (MZG) in Bad Lippspringe fordert die Gewerkschaft Verdi mit Unterstützung des Aufsichtsrates auf, unverzüglich in Tarifverhandlungen einzusteigen. „Wir wollen unseren Mitarbeitern wie angekündigt weitere Gehaltserhöhungen zukommen lassen, um schrittweise eine Anpassung an den Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) zu erzielen. Leider ist Verdi offenbar nicht bereit oder in der Lage zu entsprechenden Verhandlungen“, betont Geschäftsführer Achim Schäfer.

Prüfer vergeben in allen Belangen eine 1,0

Bad Lippspringe. Besser geht es nicht: Der Medizinische Dienst der Krankenversicherung (MDK) hat jetzt den Ambulanten Intensiv-Pflegedienst „Mehr Zeit Gemeinsam“ des MZG Bad Lippspringe unter die Lupe genommen und ihm ein makelloses Zeugnis ausgestellt. In allen geprüften Kriterien – Pflegerische Leistungen, Ärztlich verordnete pflegerische Leistungen, Dienstleistung und Organisation – gab es eine 1,0. Daraus resultiert als Rechnerisches Gesamtergebnis ebenfalls eine 1,0. Gekrönt wird diese Bestleistung durch das Ergebnis der Befragung der pflegebedürftigen Menschen. Auch hier gab es für den Ambulanten Intensiv-Pflegedienst eine 1,0.

Acht junge Menschen haben ihre Ausbildung begonnen

Bad Lippspringe. Im Medizinischen Zentrum für Gesundheit (MZG) Bad Lippspringe haben jetzt acht Auszubildende ihre Ausbildung aufgenommen. Die Zahl ist im Vergleich zum Vorjahr konstant geblieben. Die jungen Menschen wurden in den Ausbildungsberufen Medizinische Fachangestellte und Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement eingestellt.

Früherer DRV-Präsident Dr. Axel Reimann unterstützt Bad Lippspringer Kliniken
Bad Lippspringe. Die Kliniken in Bad Lippspringe, die unter dem Dach des Medizinischen Zentrums für Gesundheit (MZG) zusammengefasst sind, haben zukünftig noch mehr Kompetenz im Aufsichtsrat. Der frühere Präsident der Deutschen Rentenversicherung (DRV) Bund, Dr. Axel Reimann aus Berlin, wird sich ab sofort in dem zentralen Gremium für Bad Lippspringe engagieren.

Ute Meerkötter, Martin Scherf & Maria-Theresia Brockmann feiern 40-jähriges Jubiläum

Bad Lippspringe. Zur sommerlichen Jubilarehrung hat das Medizinisches Zentrum für Gesundheit (MZG) in Bad Lippspringe seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eingeladen, die seit 10, 25 oder bereits 40 Jahren im Unternehmen tätig sind. Die Ehrungen nahmen der MZG-Geschäftsführer Achim Schäfer und der Abteilungsleiter Personal und Recht/Organisation, Ulrich Milchers, vor. Die Glückwünsche des Betriebsrates überbrachte dessen Vorsitzende Sandra Warachewicz.

MZG schrieb nach vielen Jahren auch im Bereich Rehabilitation wieder schwarze Zahlen

Bad Lippspringe. Die Kliniken in Bad Lippspringe, die im Medizinischen Zentrum für Gesundheit (MZG) zusammengefasst sind, haben im Jahr 2018 ihren Aufwärtstrend fortsetzen können. Dabei gab es ein besonders erfreuliches Teilergebnis: Erstmals seit dem bundesweiten Einbruch zur Mitte der 1990er Jahre erreichte Bad Lippspringe im Bereich Rehabilitation wieder die Gewinnzone. Bereinigt um eine Ausschüttung von einer Million Euro der Karl-Hansen-Klinik verbleibt für das Jahr 2018 ein Plus von rund einer halben Million Euro.

Leistungsvielfalt im MZG Bad Lippspringe beeindruckte die Gäste

Bad Lippspringe. Zum zweiten Mal nach 2017 fand jetzt in Bad Lippspringe eine Tagung für soziale Arbeit im Gesundheitswesen statt. Eingeladen hatte das Medizinische Zentrum für Gesundheit (MZG).

„Diese hochkarätige Tagung vernetzt Expertinnen und Experten aus dem Gesundheitswesen“, sagte der MZG-Geschäftsführer Achim Schäfer in seiner Begrüßung. „Wir erhalten wichtige Impulse zu unterschiedlichsten Themen und können aktuelle Entwicklungen gemeinsam vor Ort diskutieren.“

RAL-Regelprüfung mit Erfolg bestanden

Bad Lippspringe. Gutes Essen in einer Klinik trägt wesentlich zur Gesundung der Patientinnen und Patienten bei. In zahlreichen Rückmeldungen bescheinigen die Gäste den Kliniken des Medizinischen Zentrums für Gesundheit (MZG) Bad Lippspringe die „ausgezeichnete Qualität der Speisen“.

Seite 1 von 3
November 2019
WoMDMDFSS
44123
4545678910
4611121314151617
4718192021222324
48252627282930
BLN - ePaper
November 2019
WoMDMDFSS
44123
4545678910
4611121314151617
4718192021222324
48252627282930
Dezember 2019
WoMDMDFSS
481
492345678
509101112131415
5116171819202122
5223242526272829
013031
Januar 2020
WoMDMDFSS
0112345
026789101112
0313141516171819
0420212223242526
052728293031
Aktuelle Ausgabe
Hier klicken zum Blättern

Beilagen/Sonderveröffentlichungen

DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd