Titelkopf der Bad Lippspringer Nachrichten

Die Wochenzeitung für Bad Lippspringe und Umgebung
05252 4444
HEGGEMANNMEDIEN GmbH
Burgstraße 2
33175 Bad Lippspringe
Mo. - Do.
8:30 - 17:00 Uhr
Freitag
8:30 - 14:00 Uhr

Paderborn. Land NRW fördert geplanten digitalen Austausch von Gesundheitsdaten mit 4,8 Millionen Euro

Das ist bundesweit einmalig und wegweisend: In der Region Paderborn wird in den kommenden drei Jahren eine digitale Vernetzung zwischen Krankenhäusern und niedergelassenen Ärzten aufgebaut. Am 8. Januar fand die Kick-Off-Veranstaltung für dieses Leuchtturmprojekt statt.

Publiziert in Paderborner Journal

WestLotto-Gewinnerbilanz 2019

NRW. Spannend und erfolgreich war das Lotto-Jahr 2019 für die Tipper in Nordrhein-Westfalen: Allein 21 Millionäre und weitere 170 Großgewinne im sechsstelligen Bereich konnte WestLotto verkünden.

Millionengewinne
Im Schnitt gab es alle zweieinhalb Wochen einen neuen Millionär in Nordrhein-Westfalen. Diese 21 Neu-Millionäre verteilen sich über fast alle Regionen des Landes.

Publiziert in BLN + PJ

Paderborn. Handwerk und Bauindustrie in Nordrhein-Westfalen sollen Druck auf Bundes-Spitze machen. Zwei Bauarbeiter, die gleiche Arbeit – und trotzdem zwei unterschiedliche Löhne: Gut 10 Euro könnten die Löhne pro Stunde auf den Baustellen im Kreis Paderborn bald auseinandergehen.

Publiziert in Paderborner Journal

Zur Vorbereitung auf ein kommunales Mandat

Paderborn. Ab November dieses Jahres führt die Volkshochschule Paderborn in Kooperation mit der Gleichstellungsstelle der Stadt Paderborn unter dem Titel „Starke Frauen – Starke Kommunen“ eine vom Ministerium für Heimat, Bau und Gleichstellung des Landes NRW geförderte Seminarreihe durch. Ziel dabei ist es, interessierte Frauen auf ein kommunales Mandat vorzubereiten.

Publiziert in Paderborner Journal

Minister Pinkwart: Förderprogramm ist ein großer Erfolg – Beim Ausbau der privaten Ladeinfrastruktur sind wir Vorreiter

Das Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie teilt mit:

Nordrhein-Westfalen fährt vor bei der Elektromobilität: Mit insgesamt 450.000 Euro hat das Land Nordrhein-Westfalen nun die Anschaffung von 165 Elektroautos durch die Caritas gefördert. Bei der Übergabe der Fahrzeuge sagte Wirtschaftsminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart: „Ich freue mich sehr, dass die Caritas die Vorteile der Elektromobilität erkannt hat und ihre Flotte umstellt. Gerade für die relativ kurzen täglichen Strecken, die Pflegedienste zurücklegen, sind kleine und effiziente E-Fahrzeuge ideal. Die Caritas leistet so einen spürbaren Beitrag zur Verbesserung der Luftqualität in den Städten und zum Klimaschutz.“

Publiziert in Paderborner Journal

Paderborn. Die beiden heimischen Landtagsabgeordneten Daniel Sieveke und Marc Lürbke konnten sich auf Einladung des nordrhein-westfälischen Innenministers Herbert Reul (CDU) ein genaues Bild von den neuen Streifenwagen der Polizei machen.

Publiziert in Paderborner Journal

Kreatives Engagement aus dem Erzbistum Paderborn für NRW-Hilfsaktion

Oberhausen/Paderborn (cpd). Aktion Lichtblicke, die gemeinsame Spendenaktion der NRW-Lokalradios sowie der kirchlichen Hilfswerke Diakonie und Caritas, hat im Aktionszeitraum 2018/19 rund 3,8 Millionen Euro an Spenden eingenommen. Damit ist das Spendenvolumen im Vergleich zum Vorjahr auf hohem Niveau stabil. In elf Sitzungen hat der Lichtblicke-Spendenbeirat genau 2.525 Anträge auf finanzielle Hilfe positiv beschieden und Spenden in Höhe von derzeit über 3,5 Millionen Euro an Bedürftige verteilt. Damit konnte die Aktion Lichtblicke 9.307 Kinder und Jugendliche in Nordrhein- Westfalen unterstützen.

Publiziert in Paderborner Journal
Mo., 30. Sep. 2019

Karriere in der Pflege

Caritas in NRW: Reform der Pflegeausbildung bietet Chancen / Themenheft zur Zukunft der Pflege

Paderborn/Düsseldorf (cpd). Die Caritas in NRW blickt mit Optimismus auf die Reform der Pflegeausbildung, die 2020 in Kraft tritt. Darin liege auch eine große Chance für die auf Pflege angewiesenen Menschen, schreibt der Aachener Diözesan-Caritasdirektor Burkard Schröders in der neuen Ausgabe der Zeitschrift „Caritas in NRW“. Junge Frauen und Männer strebten heute hochwertige Ausbildungen mit hoher beruflicher Flexibilität und Optionen für eine berufliche Weiterbildung an. Die neue sogenannte generalistische Pflegeausbildung ermögliche dies, weil sie nicht schon zu Beginn eine Festlegung erfordere und weil sie deutlich bessere Anschlussmöglichkeiten an eine Hochschulausbildung bietet, so Schröders. Dadurch steige die Attraktivität des Pflegeberufs. Künftig spreche man daher von Pflegefachfrau und Pflegefachmann.

Publiziert in Paderborner Journal

Rahmenvereinbarung zwischen Landschaftsverbänden, Kassen und Wohlfahrtspflege zur Förderung behinderter und von Behinderung bedrohter Kinder unterzeichnet

Düsseldorf/Paderborn (LVR/cpd). Die Landschaftsverbände Westfalen-Lippe und Rheinland, die Freie Wohlfahrtspflege in NRW und die gesetzlichen Krankenkassen/-verbände haben jetzt in Düsseldorf eine Landesrahmenvereinbarung zur interdisziplinären Frühförderung abgeschlossen. Für die Caritas in Nordrhein-Westfalen unterzeichnete der Paderborner Diözesan-Caritasdirektor Josef Lüttig die Vereinbarung. Ab 2020 gibt es damit landeseinheitliche Rahmenbedingungen und verbindliche Vorgaben für die Frühförderung von Vorschulkindern, die von Behinderung betroffen oder bedroht sind.

Publiziert in Paderborner Journal
Do., 05. Sep. 2019

Erstes BENELUX-Jahr in NRW

Dialogveranstaltung in Paderborner Universität

Paderborn. In diesem Jahr findet zum ersten Mal in der Landesgeschichte Nordrhein-Westfalens ein Beneluxjahr statt. Aus diesem Anlass laden Bürgermeister Michael Dreier und der Minister für Bundes- und Europaangelegenheiten sowie Internationales, Dr. Stephan Holthoff-Pförtner am Samstag, 28. September um 10.30 Uhr zu einer Dialogveranstaltung über die Zusammenarbeit mit Benelux im Gebäude Q der Universität Paderborn ein.

Publiziert in Paderborner Journal
Seite 1 von 5
November 2019
WoMDMDFSS
44123
4545678910
4611121314151617
4718192021222324
48252627282930
BLN - ePaper
November 2019
WoMDMDFSS
44123
4545678910
4611121314151617
4718192021222324
48252627282930
Dezember 2019
WoMDMDFSS
481
492345678
509101112131415
5116171819202122
5223242526272829
013031
Januar 2020
WoMDMDFSS
0112345
026789101112
0313141516171819
0420212223242526
052728293031
Aktuelle Ausgabe
Hier klicken zum Blättern

Beilagen/Sonderveröffentlichungen

DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd