Titelkopf der Bad Lippspringer Nachrichten

Die Wochenzeitung für Bad Lippspringe und Umgebung
05252 4444
HEGGEMANNMEDIEN GmbH
Burgstraße 2
33175 Bad Lippspringe
Mo. - Do.
8:30 - 17:00 Uhr
Freitag
8:30 - 14:00 Uhr
Do., 21. Mär. 2019

Weltwassertag 2019

Vielseitiges Programm am Freitag, 22. März

Paderborn. Seit 1993 findet jedes Jahr am 22. März der von der UN-Konferenz für Umwelt und Entwicklung vorgeschlagene und von der UN-Generalversammlung beschlossene Weltwassertag statt. Ziel ist es, dem global bedeutsamen Thema Wasser Bedeutung und Aufmerksamkeit zu widmen. Das Motto in diesem Jahr lautet: „Niemand zurücklassen - Wasser und Sanitärversorgung für alle“.

„Die Pader - von der Quelle bis zur Mündung“

Anlässlich des Europäischen Kulturerbejahres - ECHY 2018 - präsentiert das Stadtmuseum Paderborn in einem besonderen Ausstellungskonzept eine Auswahl großformatiger Fotos mit Padermotiven „open air“ im Marstall - Hof im Schloßpark von Schloß Neuhaus.  Durch ihr Format von 1 x 2 Metern bieten die Aufnahmen ein besonderes Erlebnis.

Publiziert in PJ + SNN

25 Kilometer Fließgewässer wieder an die Pader angeschlossen

Paderborn. Nach rund zweijähriger Bauzeit wurde die Paderseeumflut jetzt im Beisein von Bürgermeister Michael Dreier und technischer Beigeordneter Claudia Warnecke sowie Lutz Kunz von der Bezirksregierung Detmold und Vinzenz Heggen, stellvertretender Landrat des Kreises Paderborn, in Betrieb genommen. Durch diesen letzten Durchstich im Verlauf der neuen Umflut werden 25 Kilometer Fließgewässer wieder an den Unterlauf der Pader angeschlossen. Damit ist die Pader in diesem Abschnitt wieder durchgängig für Wasserorganismen und Sedimente (Sand und Kies). Das wasserwirtschaftliche Ziel der Maßnahme ist damit erreicht.

Publiziert in Paderborner Journal

Ausstellung des Fotokreises auf dem Bürgermeisterflur

Paderborn. Der erste stellvertretende Bürgermeister Dieter Honervogt eröffnete am Dienstag, 4. September, die Ausstellung „Von der Quelle bis zur Mündung“ des Paderborner Fotokreises auf dem Bürgermeisterflur. „Es ist, als würde man an der Pader spazieren gehen.“, so Honervogt, der auch darüber berichtete, wie die Pader früher genutzt wurde und welchen hohen Stellenwert das Wasser mitten in der Stadt schon immer innehatte. Die immerwährend und reichlich sprudelnden Quellen der Pader boten schon früh Anreiz, eine Stadt zu gründen. Wehre, Gräben, Mühlen und die großartige Wasserkunst künden in Paderborn von diesem Prozess. Seit dem Mittelalter und möglicherweise schon früher haben die Menschen die Pader genutzt und nach ihren Bedürfnissen geformt, sodass es in der Fotoausstellung ein faszinierendes Nebeneinander von Natur und Kultur zu entdecken gilt.

November 2019
WoMDMDFSS
44123
4545678910
4611121314151617
4718192021222324
48252627282930
BLN - ePaper
November 2019
WoMDMDFSS
44123
4545678910
4611121314151617
4718192021222324
48252627282930
Dezember 2019
WoMDMDFSS
481
492345678
509101112131415
5116171819202122
5223242526272829
013031
Januar 2020
WoMDMDFSS
0112345
026789101112
0313141516171819
0420212223242526
052728293031
Aktuelle Ausgabe
Hier klicken zum Blättern

Beilagen/Sonderveröffentlichungen

DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd