Titelkopf der Bad Lippspringer Nachrichten

05252 4444
HEGGEMANNMEDIEN GmbH
Burgstraße 2
33175 Bad Lippspringe
Mo. - Do.
8:30 - 17:00 Uhr
Freitag
8:30 - 14:00 Uhr

Salzkotten. Vor einiger Zeit rief die Stadt Salzkotten zur großen „Sälzer Stadtbus-Sommer-Aktion“ auf. Neben zahlreichen Möglichkeiten den Stadtbus im Stadtgebiet kostenlos zu nutzen – wie beim Open-Air-Konzert von Revolverheld an der Dreckburg, zu „Donnerstags in…Salzkotten“ (am 25.7. und 08.08.) oder am 06.09. zum Open-Air-Kino nach Mantinghausen – verlosten die Stadt Salzkotten gemeinsam mit der DB Regio Bus zahlreiche Ticketpakete für die Sommerferien.

Publiziert in Paderborner Journal

KKH-Ernährungsexpertin rät zu Vitaminlieferanten

Paderborn.  Wenn es im Sommer heiß und sonnig ist, reifen sie im heimischen Garten oder auf den Plantagen der hiesigen Landwirte besonders gut: Sommerfrüchte. „Die Auswahl an regionalen Obstsorten ist in dieser Jahreszeit besonders vielfältig und abwechslungsreich“, sagt Dr. Anja Luci, Ernährungsexpertin bei der KKH Kaufmännische Krankenkasse. Während sich die Erdbeerzeit bald dem Ende neigt, erreichen Heidelbeeren, Stachelbeeren und Johannisbeeren jetzt ihre Vollreife. „Die Früchte schmecken wunderbar im Speiseeis, eignen sich als Zutat in fettarmen Joghurts oder lassen sich zu Marmeladen oder Konfitüren verarbeiten“, erklärt Dr. Anja Luci. Die Beeren liefern wichtige Vitamine und Mineralstoffe. „Heidelbeeren haben beispielsweise einen hohen Ballaststoffgehalt, wirken antibakteriell und sind besonders wertvoll für die Verdauung“, weiß die Ernährungsexpertin.

Publiziert in Paderborner Journal

Fünf Fragen an den Kardiologen

NRW. Schießt die Anzeige des Thermometers in den heißen Monaten in die Höhe, bedeutet das eine erhebliche Zusatzleistung für das Herz-Kreislauf-System. Menschen, die sensibel auf diese Temperaturen reagieren, klagen oftmals über Augenflimmern, Schwindel, Kopfschmerzen oder Übelkeit. Im schlimmsten Fall kommt es zu einem Hitzschlag, der lebensbedrohlich werden kann. Warum hohe Temperaturen auf den Kreislauf gehen und welche Sofortmaßnahmen helfen, weiß Dr. Sebastian Grünig, Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie von radprax Wuppertal, und gibt darüber hinaus wertvolle Tipps – auch für Herzpatienten –, um die warme Jahreszeit unbeschadet zu überstehen.

Paderborn. Am Montag, 8. Juli, und am Mittwoch, 10. Juli, präsentiert das Hochschulorchester Paderborn bei einem Sommerkonzert jeweils um 20 Uhr im Auditorium maximum drei kontrastierende Klangwelten: „Fratres“ für Streichorchester und Schlagwerk des estnischen Komponisten Arvo Pärts, das zweite Klavierkonzert von Camille Saint-Saëns sowie die achte Sinfonie von Niels Wilhelm Gade. Die Leitung des Konzerts übernimmt Steffen Schiel. Als Solistin am Klavier tritt Sandra Urba auf, die bereits zahlreiche Auszeichnungen und Förderpreise erhielt, u. a. den Ibach-Preis und den Preis der Deutschen Stiftung Musikleben.

Publiziert in Paderborner Journal

Gärtner pflanzen aktuell mehr als 40.000 Sommerblumen im Eingangsbereich
Bad Lippspringe. Die Saison der Frühjahrsblumen ist vorbei – jetzt hält der Sommer Einzug in die Gartenschau Bad Lippspringe. Die städtischen Gärtner sind aktuell damit beschäftigt, die Beete im Eingangsbereich rund um die NIEWELS-Fontäne mit mehr als 40.000 Sommerblumen zu bepflanzen.

Paderborn.In Paderborn wird viel und gern gefeiert und der Biergenuss hat hier eine lange Tradition. Von Freitag bis Sonntag verwandelt sich die Lindenallee direkt neben dem Neuhäuser Schloss wieder in eine Genießer-Biermeile. An über 30 Bierständen zwischen Rosengarten und Schlossgräfte werden im herrlichen Ambiente des Parks nicht nur Klassiker, sondern auch neue Szenebiere und ausgefallene Spezialitäten von Deutschlands beliebtestem Getränk ausgeschenkt. Bei hoffentlich sonnigem Wetter und Livemusik lädt Paderborns größter und wohl auch schönster Biergarten zum Verweilen und Genießen ein – deftige Grillspezialitäten, Brezeln und andere Leckerbissen werden dort zum „kühlen Blonden" gereicht. Da der Biergarten in diesem Jahr leider nicht über Christi Himmelfahrt/ Vatertag stattfindet, wird ein besonderes Musikprogramm für die nötige Feierstimmung sorgen.

Publiziert in Paderborner Journal

Bad Lippspringe. Der Deutsch-Britische Schülerdienst fährt alljährlich mit Schülern aus dem Kreis Paderborn nach England. Bei der Sommerfahrt 2019 können auch wieder Jungen und Mädchen aus Bad Lippspringe im Alter von 11 bis 19 Jahren dabei sein.Die Schülergruppe reist nach Kent, wo die Teilnehmer von englischen Gastfamilien erwartet werden, mit denen sie zwei Wochen lang zusammenleben werden - von jetzt an muss also Englisch gesprochen werden! Den British Way of Life erlebt man so ganz hautnah.

Paderborn. Zum Sommersemester 2019 rechnet die Universität Paderborn mit zurzeit 818 Studienanfängerinnen und -anfängern im ersten Fachsemester. Mit Stand 1. März gab es 20.158 Studierende an der Hochschule. Die endgültigen Zahlen werden Anfang Mai feststehen, da einige Einschreibungsfristen noch nicht abgeschlossen sind. Zum Vorlesungsbeginn finden von Montag, 1. April, bis Freitag, 5. April, an der Universität wie gewohnt die Orientierungstage statt, an denen die neu eingeschriebenen Studierenden ihr Studienfach und den Campus kennenlernen können.

Publiziert in BLN + PJ

Paderborn. Der heiße und trockene Sommer ist für PRO GRÜN Anlass, auf die Bedeutung alter Bäume für den Klimaschutz hinzuweisen. Deshalb brachten Mitglieder des Paderborner Umweltschutzvereins am Samstag Vormittag an den mit einem roten Punkt zur Fällung gekennzeichneten Bäumen an der Bahnhofstr. stadtauswärts Schilder mit dem Text: "Nach 2018 keine alten Bäume fällen, Klimaschutz" an.
Der Wert alter Bäume, die trotz Trockenheit auch dieses Jahr reichlich Früchte tragen, ist nicht einmal ansatzweise durch Neupflanzungen, sogenannten Ausgleichsmaßnahmen, zu erzielen. Aber ob es beim geplanten Brückenneubau dennoch ein Umdenken geben kann ist bei den politischen Verhältnissen in Paderborn nicht zu erwarten.

Publiziert in Paderborner Journal

Büren. Es war ein rockiger Sommer in Büren. Mit vier Live-Konzerten und einer Ü30-Party mit DJ konn-ten Besucher Bürens jeden Freitag im August gesellige Abende verbringen, richtig abrocken oder einfach mal wieder abtanzen.
Ein Garant für den Bürener Open Air Sommer ist Klaus Albracht, der als Festwirt und Mitorgani-sator für ein gutes Gelingen einsteht. Seit nunmehr 40 Jahren führt Tinte seinen Betrieb, und hat seit dieser Zeit schon so manches Bier durch den Zapfhahn gejagt. Ob Schützenfest, Abiball, Privatparty oder Festivals - Tinte ist überall anzutreffen. „Wir sind froh, einen so verlässlichen Partner an unserer Seite zu haben. Mit Tintes Hilfe ist der Bürener Open Air Sommer eine feste Größe in unserem Veranstaltungskalender geworden“ freut sich Bürgermeister Burkhard Schwuchow.

Publiziert in Paderborner Journal
Seite 1 von 2
DMC Firewall is a Joomla Security extension!