Titelkopf der Bad Lippspringer Nachrichten

05252 4444
HEGGEMANNMEDIEN
Burgstraße 2
33175 Bad Lippspringe
Mo. - Do.
8:30 - 17:00 Uhr
Freitag
8:30 - 14:00 Uhr

Volksbund ruft Schulen und Jugendgruppen zur Beteiligung auf

Kreis Paderborn (krpb). Wo werden in meiner Gemeinde an die Toten der beiden Weltkriege erinnern? Welches persönliche Schicksal verbirgt sich hinter dem unbekannten Namen auf dem Grabstein oder welche Erinnerungen gibt es in meiner Familie an die Zeiten des Krieges? Das sind mögliche Themen, mit denen Schulklassen oder Jugendgruppen sich für den Wettbewerb "Spurensuche-Gedenkorte und Denk(!)-mäler im Kreis Paderborn " beschäftigen können. Durchgeführt wird der Wettbewerb vom Kreisverband Paderborn des Volkbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge. Einsendeschluss für Wettbewerbsbeiträge ist der 31. Mai 2019.

Öffentliche Führung auch in englischer Sprache für Erwachsene und Familien mit Kindern ab 6 Jahren am kommenden Sonntag, 4. November, um 15 Uhr

Kreis Paderborn (krpb). Bei einem Rundgang durch das Historische Museum des Hochstifts Paderborn erfahren Erwachsene und Familien mit Kindern ab 6 Jahren am Sonntag, den 4. November um 15 Uhr viel Neues zum einzigartigen Renaissancebauwerk „in Form eines Triangels in einer wahrlich sehenswerten und prachtvollen Gestalt“. Mit etwas Phantasie gelingt es, die ursprüngliche Gestalt und Nutzung als Nebenresidenz des Bischofs Dietrich von Fürstenberg auch nach 400 Jahren wiederzuentdecken. Vom Burgverlies bis zu „Ihro Gnaden Abtritt“ werden auf anschauliche Weise auch abseits des Weges die alten bauhistorischen Spuren wieder freigelegt.

Publiziert in Paderborner Journal
Our website is protected by DMC Firewall!