Titelkopf der Bad Lippspringer Nachrichten

Die Wochenzeitung für Bad Lippspringe und Umgebung
05252 4444
HEGGEMANNMEDIEN GmbH
Burgstraße 2
33175 Bad Lippspringe
Mo. - Do.
8:30 - 17:00 Uhr
Freitag
8:30 - 14:00 Uhr
Firmennews zur Corona-Krise
 

Paderborn. Am Mittwoch, 27. November, erhielten in Frankfurt am Main Arbeitgeber aus verschiedenen Branchen den „Corporate Health Award“ 2019. Der Sonderpreis in der Kategorie „Gesunde Hochschule BGM“ ging an die Universität Paderborn. Mit dem Corporate Health Award zeichnen das Forschungsinstitut EuPD Research und das Handelsblatt Organisationen für beispielhaftes betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) aus.

Paderborn. Am Freitag, 22. November, hat die Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der Universität Paderborn ihre ehemaligen Dekane zu einem Get-together eingeladen. Anlass war eine in diesem Jahr fertiggestellte Fotogalerie der ehemaligen Dekane. Prof. Dr. Caren Sureth-Sloane, aktuelle Dekanin und Gastgeberin: „Das zahlreiche Erscheinen unserer ehemaligen Dekane von der Gründungszeit unserer Hochschule an, hat uns überaus gefreut und geehrt.“

Paderborn. Bedürftigen Kindern zu Weihnachten eine Freude machen: Dazu gibt es ab heute an der Universität Paderborn wieder die Gelegenheit. Zum dritten Mal nach 2017 und 2018 startete Alumni Paderborn, die Ehemaligenvereinigung der Universität, in Kooperation mit dem Jugendrotkreuz die Aktion „Sterne erfüllen Wünsche“.

Paderborn. Der „Lehrpreis der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften für besonderes Engagement in der Lehre“ an der Universität Paderborn geht in diesem Jahr an Jun.-Prof. Regina Ortmann. Die Basis für die Vergabe des Lehrpreises an Ortmann ist ihre Konzeption und Realisierung des Moduls „Verrechnungspreise im Spannungsfeld zwischen Steuerung und Besteuerung“. In dem Modul werden die beiden Disziplinen Besteuerung und Controlling miteinander verbunden.

Paderborn. Wie bereits in den Vorjahren bietet das Institut für Germanistik und Vergleichende Literaturwissenschaft der Universität Paderborn auch im Wintersemester 2019/20 eine Reihe von Lesungen an, zu denen die Studierenden sowie alle an Literatur Interessierten aus Hochschule, Stadt und Region herzlich eingeladen sind. Die Lesungsreihe findet jeweils montags, 16.15 bis 17.45 Uhr, im Hörsaal G auf dem Campus der Universität statt. Der Eintritt ist frei.

Deutsch-französische Ausstellung feierlich eröffnet

Paderborn. Die deutsch-französische Ausstellung „Sortir de la guerre – Nach dem Krieg“ ist am Freitag, 15. November im historischen Rathaus feierlich eröffnet worden. Sie wirft einen Blick auf Le Mans und Paderborn in den Jahren nach dem Ersten Weltkrieg. Anhand von Bildern, Dokumenten und erläuternden Texten zeigt sie, wie sich das politische, gesellschaftliche und das alltägliche Leben in Deutschland und Frankreich zwischen 1919 und 1930 entwickelt hat. Das gemeinsame Projekt der Universität Paderborn, der Le Mans Université, des Stadtmuseums Paderborn, des Stadt- und Kreisarchivs Paderborn sowie der Archives municipales du Mans und der Archives départementales de la Sarthe ist bis zum 20. Dezember in der „Galerie Bilderbogen“ (Am Abdinghof 11) zu sehen. Im Januar 2020 wird die Ausstellung in der Universitätsbibliothek gezeigt.

Bürgermeister Michael Dreier begrüßt internationale Studierende im historischen Rathaus

Paderborn. Am vergangenen Donnerstag hieß Bürgermeister Michael Dreier die internationalen Studierenden der Universität Paderborn im großen Saal des Rathauses willkommen. Er freute sich stellvertretend für den Rat und die Verwaltung und gemeinsam mit geladenen internationalen Vertretern über das Kommen der rund 100 Gäste.

Paderborn. Woher kommt die Glorifizierung von Männlichkeit in Pop und Rock? Damit beschäftigt sich der britische Musikjournalist Simon Reynolds in seinem Buch „Sex Revolts – Gender, Rock und Rebellion“, das er am Montag, 18. November, um 17 Uhr im Raum H1.232 der Universität Paderborn vorstellen wird. Das Buch, das bereits 1995 veröffentlicht wurde, erscheint im kommenden Februar in der deutschen Fassung.

Paderborn. Wie bereits in den Vorjahren bietet das Institut für Germanistik und Vergleichende Literaturwissenschaft der Universität Paderborn auch im Wintersemester 2019/20 eine Reihe von Lesungen an, zu denen die Studierenden sowie alle an Literatur Interessierten aus Hochschule, Stadt und Region herzlich eingeladen sind. Die Lesungsreihe findet jeweils montags, 16.15 bis 17.45 Uhr, im Hörsaal G auf dem Campus der Universität statt. Der Eintritt ist frei.

Paderborn. Das Zentrum für Sprachlehre der Universität Paderborn bietet im kommenden Februar erneut Intensivsprachkurse an. Diese finden über zwei oder drei Wochen abends statt und sind somit nicht nur für Studierende, sondern auch für alle Sprachbegeisterte aus Paderborn und Umgebung geöffnet. Die Anmeldung zu den Kursen ist bis zum 15. Dezember möglich und erfolgt online über www.upb.de/zfs/sprachenlernen/intensivkurse. Dort gibt es auch weitere Informationen zu Inhalten,

Seite 1 von 21
Januar 2020
WoMDMDFSS
0112345
026789101112
0313141516171819
0420212223242526
052728293031
BLN - ePaper
Januar 2020
WoMDMDFSS
0112345
026789101112
0313141516171819
0420212223242526
052728293031
Februar 2020
WoMDMDFSS
0512
063456789
0710111213141516
0817181920212223
09242526272829
März 2020
WoMDMDFSS
091
102345678
119101112131415
1216171819202122
1323242526272829
143031
Aktuelle Ausgabe
Hier klicken zum Blättern

Beilagen/Sonderveröffentlichungen

DMC Firewall is a Joomla Security extension!